Insolvenz: 4YU Blockchain Tech GmbH

This content is available in German only.
Letztes Update: 13.01.2020 |

Basisdaten

  • 100% Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie
  • Geschäftszweig laut Firmenbuch: Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik
  • 2018
  • FN 488933 w
  • ATU 73180808
  • 21437319
  • 31.12.2018

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: 
Erbringung von Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik.

Geschäftsführer & Gesellschafter: zu je 50%
Benedict Barth und
Wolfgang Baumann

Betroffene Dienstnehmer: 
Das Unternehmen beschäftigt keine Mitarbeiter

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Als Insolvenzursache ist auszuführen, dass sich die vom Unternehmen produzierten Kryptowährungen hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit nicht wie erhofft entwickelt, sondern einen drastischen Kurverfall erlitten haben. Eine Besserung ist in absehbarer Zeit nicht zu erwarten. Das Geschäftsjahr 2018 weist einen Bilanzverlust von rund EUR 9.700,-- aus. Die Geschäftsentwicklung des laufenden Jahres zeichnet ein ähnliches Bild. Somit sahen sich die Geschäftsführer aufgrund Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit gezwungen den Konkursantrag einzubringen.

Weitere verfahrensrelevante Daten: 
Aus den vorliegenden Unterlagen ist zu entnehmen, dass eine Unternehmensfortführung nicht möglich ist. 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen