Insolvenz: Stifter Handels GmbH

This content is available in German only.
Letztes Update: 21.07.2020 |

Basisdaten

  • 100% Großhandel mit elektronischen Bauteilen und Telekommunikationsgeräten
  • Betrieben wird der Handel und die Herstellung von Krananlagen, Hebezeugen, Fördertechnik und Hebetechnik. Man hat die Vertretung von SWF Krantechnik und PLANETA Hebetechnik für Österreich und Südtirol inne. Gearbeitet wird vielfach auf Provisionsbasis.
  • 1996
  • FN 152172 h
  • ATU 44840106
  • 3466361
  • 31.12.2016
  • Krantechnik-Logistik Systeme Handels GesmbH

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Die Schuldnerin handelte mit Kränen und erbrachte dazugehörige Planungsleistungen.

Geschäftsführer: Ing. Dominik Stifter, geb. 10.12.1972

Alleingesellschafter: Ing. Dominik Stifter, geb 10.12.1972

Insolvenzursache und weitere Details:  Die Schuldnerin wurde im Jahr 1996 gründet. Laut Insolvenzantrag wurde der operative Betrieb der Schuldnerin bereits im Jahr 2017 eingestellt. Eine Betriebsstätte ist nicht vorhanden. Die Schuldnerin handelte mit Krananlagen und führte entsprechende planerische Tätigkeiten aus.

Nach dem Insolvenzeröffnungsantrag, welcher von der Schuldnerin selbst eingebracht wurde, war die Konkurrenz am Markt enorm. Als kleiner Anbieter sei man aufgrund der Marktmacht der führenden Anbieter nicht mehr zum Zug gekommen. Die Gründe dieser Insolvenz werden vom KSV1870 in Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter überprüft werden.

Eine Sanierung der Schuldnerin ist nicht angedacht. Nach dem Insolvenzeröffnungsantrag sollen Passiva in Höhe von rund Euro 80.000,00 offen aushaften.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen