Insolvenz: SV-Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH

This content is available in German only.
Letztes Update: 26.08.2020 |

Basisdaten

  • 50% Restaurants und Gaststätten
    40% Buffets und Imbißstuben
    10% Erbringung von sonstigen Dienstleistungen des Sports
  • Betrieben wird das Gast- und Schankgewerbe wobei man hier ausschließlich für die Sportvereinigung Mattersburg "SV Mattersburg" tätig ist. Weiters beschäftigt man sich mit der Fanclubbetreuung und dem Kartenverkauf.
  • 2001
  • FN 206863 k
  • ATU 52770407
  • 5042704
  • 30.06.2018

Presseinformation


Am 20.08.2020 haben die

SVM - Sportstätten Errichtungs- und Betriebs GmbH & die 
SV - Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH in
7210 Mattersburg, Michael-Koch Straße 50

durch ihren anwaltlichen Vertreter Dr. Günther Hödl, 1010 Wien ein Konkursverfahren am Landesgericht Eisenstadt beantragt, welches nun offiziell eröffnet wurde.

•    Gegenstand des Unternehmens: Der Geschäftszweig der Schuldnerin ist der Gaststättenbetrieb (SV - Mattersburg Gastronomiebetriebs GmbH) bzw. der Sportstättenbetrieb (SVM - Sportstätten Errichtungs- und Betriebs GmbH) wobei es sich insbesondere um die Errichtung und Betreibung des Pappelstadions in Mattersburg handelt.

•    Betroffene Mitarbeiter: 4 (Gastronomiebetriebs GmbH) 

•    Betroffene Gläubiger: 36 (Gastronomiebetriebs GmbH) 

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
Laut KSV1870 Informationen liegen die Insolvenzursachen in der Problematik rund um die Schließung der der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG sowie in weiterer Folge auch in der damit einhergehenden Insolvenz der Sportvereinigung Mattersburg.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen