Großinsolvenz: GMT Metallbau GmbH, 8742 Obdach

Am 23.07.2018 wurde über das Vermögen des Unternehmens
 
GMT Metallbau GmbH
Lavantegg 73, 8742 Obdach

 
ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Landesgericht Leoben unter der GZ 18 S 25/18d eröffnet.
  • Gegenstand des Unternehmens: Metallbaugewerbe - Marktbau, Glasfassaden und Portalbau
                                      
  • Geschäftsführer: Sabine Grillitsch
     
  • Gesellschafter: Sabine Grillitsch (100 %)
     
  • Betroffene Dienstnehmer: ca. 29
     
  • Betroffene Gläubiger: ca. 200 
     
  • Passiva: rd. EUR 1,1 Mio. 
     
  • Aktiva: rd. EUR 0,4 Mio. 
     
  • Sanierungsplan: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine Quote von 20%, zahlbar binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplanes      
Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 12.09.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.graz@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus: Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,- stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
  
Insolvenzursachen (lt. Schuldnerangaben):  
Wie der KSV1870 in Erfahrung bringen konnte, war der Start des Unternehmens erfolgreich und konnte im Kalenderjahr 2016 ein Bilanzgewinn in Höhe von ca. EUR 182.000,00 erreicht werden. Namhafte Konzerne erteilten der Antragstellerin immer wieder Aufträge zur Errichtung von Einzelhandelsmärkten in Stahlbaukonstruktion. Im Jahre 2017 kam es zu mehreren unternehmerischen Fehlentwicklungen, auf welche erst verspätet reagiert werden konnte. Der Bilanzverlust im Jahre 2017 betrug ca. EUR 543.000,00.
 
Weitere verfahrensrelevante Daten:
Die Schuldnerin wurde mit 12.03.2015 gegründet.
Das Unternehmen soll in der Insolvenz fortgeführt werden. Die Sanierungsplanquote soll aus der Fortführung finanziert werden.
Nach Angaben der Schuldnerin verfügt diese über eine ausreichende Anzahl von Aufträgen.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Zum Insolvenzverwalter wurde Herr Dr. Gernot Prattes, Rechtsanwalt, Hauptplatz 23, 8600 Bruck an der Mur, bestellt.
 
Die Anmeldefrist wurde mit 12.09.2018 festgelegt. Die erste Gläubigerversammlung und Berichtsagsatzung wurde für den 08.08.2018 anberaumt. Die Prüfungstagsatzung findet am 26.09.2018 statt.
 
Die Sanierungsplan-, besondere Prüfungs- und Schlussrechnungstagsatzung wurde für den 17.10.2018 festgesetzt.
 
Graz, 23.07.2018
 
 
Rückfragen:
Mag. Georg Ebner
Insolvenz Graz
Telefon: 050 1870-2035
E-Mail: ebner.georg@ksv.at