Insolvenz: Bäckerei Lackner GmbH, 9400 Wolfsberg

Am 03.10.2018 wurde über das Vermögen der Firma
 
Bäckerei Lackner GmbH
9400 Wolfsberg, St. Jakober Straße 27
 

ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Bäckergewerbe sowie Gastgewerbe „Cafe“ 
     
  • Die Schuldnerin verfügte über 4 weitere Betriebsstandorte:
    Bambergerstraße 4, 9400 Wolfsberg
    St. Michaelerstraße 26, 9400 Wolfsberg
    Lindhofstraße 6, 9400 Wolfsberg
    St. Michael 46, 9411 St. Michael

Wie dem KSV1870 bekannt ist, wurde die Betriebstätigkeit mit 2.10.2018 eingestellt. 

  • Betroffene Dienstnehmer: 15 
  • Betroffene Gläubiger: 60 
     
  • Passiva: 1,05 Million Euro 
  • Aktiva: 0,4 Millionen Euro 

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 5.11.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: insolvenz.klagenfurt@ksv.at
 
Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  

„Die neuerliche Insolvenz der Schuldnerin ist darauf zurückzuführen, dass trotz des abgeschlossenen Sanierungsplanes (20% in 3 Raten) und dem erfolgten Personalabbau die erwartete Konsolidierung nicht erreicht werden konnte. Eine kostendeckende Betriebsfortführung ist trotz aller Anstrengungen nicht zu erwarten.“                     
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Klagenfurt, 3.10.2018
 
Rückfragen:
Mag. Barbara Wiesler-Hofer

Leiterin Standort Klagenfurt
Telefon: 050 1870-6013, E-Mail: wiesler-hofer.barbara@ksv.at