Insolvenz: Denis Petija, "Steakhouse El Toro", 6150 Steinach am Brenner

Am 2018-05-16 wurde über das Vermögen des Herrn
 
Denis Petija, geb. 03.09.1983
Zirmweg 84b, 6150 Steinach am Brenner
wh: Vals 70a, 6154 Vals

 
ein Konkursverfahren beim Landesgericht Innsbruck eröffnet.
 
Gegenstand des Unternehmens:
Der Schuldner war als Einzelunternehmer in der Gastronomie tätig. Er trat unter der freien Bezeichnung „Steakhouse El Toro“ im operativen Geschäftsbetrieb auf. 
 
Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 2018-07-16 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus:
Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,- stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Insolvenzursache und weitere verfahrensrelevanten Details:  

Über die Insolvenzursachen liegen bisher keine verifizierten Informationen vor. Der Schuldner erklärte, dass der Geschäftsbetrieb bereits Ende April 2018 eingestellt worden sei. Die Betriebsräumlichkeiten sind angemietet.
 
Im Insolvenzeröffnungsverfahren geht der Schuldner selbst von Verbindlichkeiten in Höhe von etwa € 70.000,00 aus. Ob sich diese Einschätzung bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten. Fest steht, dass insbesondere öffentlich-rechtliche Gebietskörperschaften in der Vergangenheit immer wieder gezwungen waren, gerichtliche Hilfe bei der Betreibung ihrer Forderungen in Anspruch zu nehmen.
 
Zum Masseverwalter wurde Mag. Christian Mair, Rechtsanwalt in Innsbruck, bestellt. Die erste Prüfungs- und Berichtstagsatzung wurde mit 2018-07-30 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 2018-05-16
 
MMag. Klaus Schaller
KSV1870 Standortleiter Innsbruck
Kreditschutzverband von 1870
6010 Innsbruck, Templstrasse 30
Telefon 0501870-3033; Fax: 050187099-8936
E-Mail: klaus.schaller@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz