Insolvenz: MapTec Personalconsulting

Am 28.09.2018 wurde über das Vermögen der Firma
 
MapTec Personalconsulting GmbH
9400 Wolfsberg, Volksbadstraße 2

 
ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Personalüberlassung, Personaldienstleitung, Überlassung von Arbeitskräfte
     
  • Betroffene Dienstnehmer: 24 
     
  • Betroffene Gläubiger: 131, davon 111 Dienstnehmer 
     
  • Passiva: Euro 1,16 Mio 
     
  • Aktiva: Euro 0,5 Mio 

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 22.10.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: insolvenz.klagenfurt@ksv.at
 
Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  

„Im Jahr 2018 wurden Pauschalaufträge mit einem Auftragsvolumen von rd. EUR 200.000,-- abgeschlossen. Bei diesen Aufträgen hat man sich, was den Arbeitsaufwand betrifft, massiv verkalkuliert. Letztlich war fast der doppelte Personalbedarf erforderlich, als kalkuliert, sodass die Schuldnerin dann ihre Tätigkeit bei den Bauvorhaben beendet hat und in weiterer Folge Gegenforderungen angedroht worden sind. Des Weiteren hat es im Jahr 2018 erstmals Forderungsausfälle betreffend Neukunden gegeben und konnten Forderungen in der Höhe von rd. EUR 100.000,-- nicht einbringlich gemacht werden.“
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Wie dem KSV1870 bekannt ist, beabsichtigt die Schuldnerin keine Betriebsfortführung, allerdings ist die Entschuldung über einen Sanierungsplan geplant.
 
Klagenfurt, 28.09.2018
 
 
Rückfragen:
Mag. Katharina Kaiser

Referentin Insolvenz Klagenfurt
Telefon: 050 1870 - 6012, E-Mail: kaiser.katharina@ksv.at