Insolvenz: Muralter – Fenster Türen Sonnenschutz, Kärnten

06.12.2017

Am 6.12.2017 wurde über das Vermögen der Firma
 
Horst Erwin Muralter, geb. 8.11.1958
Glorietteweg 3, 9210 Pörtschach
Weitere Standorte: Ebentalerstraße 149, 9020 Klagenfurt
Bleiburgerstraße 7, 9141 Eberndorf

 
ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.
 
Gegenstand des Unternehmens:
Seit über 20 Jahren werden der Einzelhandel mit Fenster, Türen, Toren und Sonnenschutz sowie die Durchführung von entsprechenden Montagearbeiten durchgeführt. 
Betroffene Dienstnehmer:7
 
Betroffene Gläubiger: rd. 30 

Passiva: 700.000 Euro 
Aktiva: 600.000 Euro (Das Vermögen ist teilweise verpfändet.)
 
Sanierungsplan:
30 Prozent binnen 2 Jahren 

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 29.12.2017 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: insolvenz.klagenfurt@ksv.at
 
Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  

„Durch den aggressiven Konkurrenzdruck, dieser begleitet von Dumpingpreisen ebenso begleitet davon, dass der Mitbewerb mit beschäftigten Leiharbeitern aus dem Ausland – welche zu günstigsten Konditionen deren Arbeitsleitung erbringen – am österreichischen Markt massiv tätig war und ist, ging die Absatzpolitik einher mit der Ertragslage unaufhaltsam zurück.“
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Klagenfurt, 6.12.2017
 
Rückfragen:
Mag. Barbara Wiesler-Hofer
Leiterin Standort Klagenfurt
Telefon: 050 1870-6013, E-Mail: wiesler-hofer.barbara@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz