Insolvenz: Nitzlnader Herbert, 6071 Aldrans

Am 16.04.2018 wurde über das Vermögen des Herrn
 
Nitzlnader Herbert
6071 Aldrans, Pfarrtal 11/Top 16

 
ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am Landesgericht Innsbruck eröffnet.
 
Gegenstand des Unternehmens:
Der Schuldner betreibt einen Handel mit Möbeln aus versteinertem Holz unter der freien Bezeichnung „Caijou“. Daneben ist der Schuldner auch im Bereich der Möbelmontage aktiv. 
 
Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 23.05.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus:
Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,00 stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Insolvenzursache und weitere Details:  

Der Schuldner geht von Verbindlichkeiten in Höhe von rund 240.000,00 Euro aus. Nach den Angaben des Schuldners verfügt er über ein umfangreiches Lager. Inwieweit Teile des Lagerbestandes mit Pfandrechten belastet sind, wird sich erst zeigen. 
 
Zu den Insolvenzursachen führt der Schuldner aus, dass es Schwierigkeiten mit einem ehemaligen Geschäftspartner gegeben habe. Ebenso hätten mehrere Projekte nicht den erhofften wirtschaftlichen Erfolg gebracht.
 
Der Schuldner strebt eine Entschuldung im Rahmen dieser gerichtlichen Insolvenz an. Dazu hat er bereits einen Sanierungsplanvorschlag mit einer Quote in Höhe von 20 Prozent, zahlbar in 2 Jahren, eingebracht. Dazu erklärt Klaus Schaller, Standortleiter KSV1870 in Tirol: „Wir werden das Angebot des Schuldners auf seine Angemessenheit hin genau prüfen. Da derzeit die Höhe der offen aushaftenden, unbesicherten Passiva noch nicht exakt feststeht, lässt sich über die Attraktivität dieses Angebotes des Schuldners derzeit keine Aussage treffen“.
 
Der Insolvenzverwalter wird nun zeitnah prüfen, ob eine Fortführung des schuldnerischen Betriebes ohne weiteren Ausfall für die Gläubiger möglich ist.
 
Zum Insolvenzverwalter wurde RA Dr. Christian Winder, MBL, aus Innsbruck bestellt. Die Prüfungstagsatzung und Abstimmungstagsatzung wurde mit 06.06.2018 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 16.04.2018

Rückfragen:
MMag. Klaus Schaller
Standortleiter
Kreditschutzverband von 1870
Verein zu ZVR-Zahl 175263718
6010 Innsbruck, Templstraße 30
Telefon 0501870-3030; Fax: 050187099-8936
E-Mail: schaller.klaus@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz