Insolvenz: Ortho Sedia San GmbH, 6020 Innsbruck

30.11.2017

Am 30.11.2017 wurde über das Vermögen der Firma
 
Ortho Sedia San GmbH
6020 Innsbruck, Etrichgasse 18a

 
ein Konkursverfahren am Landesgericht Innsbruck eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Die Schuldnerin hat ein Unternehmen zum Vertrieb von Heilbehelfen, Gehilfen und Treppenliften geführt. Dieses Unternehmen wurde bereits vor Insolvenzeröffnung operativ geschlossen. 
     
  • Geschäftsführer: Angelo Fazio, geb. 1966-11-04

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 10.01.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus:
Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,00 stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Insolvenzursache und weitere Details:  
Die Schuldnerin wurde im Mai 2017 gegründet. Der Insolvenzantrag wurde von der Schuldnerin selbst bei Gericht gestellt. Zu den Insolvenzursachen führt sie aus, dass sie entgegen jeder Erwartung keinen Vertrag mit der Gebietskrankenkasse abschließen konnte. Die Schuldnerin geht in ihrem Insolvenzeröffnungsantrag davon aus, dass die Verweigerung des Abschlusses eines Vertrages in den Verantwortungsbereich der Mitarbeiter der Gebietskörperschaften fallen würde. Die Schuldnerin geht im Insolvenzeröffnungsantrag davon aus, dass sie alle Vorgaben für die Erlangung eines Kassenvertrages erfüllt habe.
 
Lt. Insolvenzeröffnungsantrag war der Geschäftsführer der Schuldnerin ehemals bei der O.K. Orthopädika Sanitätsartikelvertriebs GmbH, welche ebenfalls insolvent ist, tätig.
 
Die Schuldnerin geht davon aus, dass in diesem Verfahren Verbindlichkeiten in Höhe von rund € 172.000,00 offen aushaften.
 
Zum Masseverwalter wurde Dr. Christian J. Winder, Rechtsanwalt in Innsbruck, bestellt. Die erste Prüfungstagsatzung wurde mit 24.01.2018 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 30.11.2017
 
Rückfragen:
MMag. Klaus Schaller

Niederlassungsleiter
Kreditschutzverband von 1870
Verein zu ZVR-Zahl 175263718
6010 Innsbruck, Templstraße 30
Telefon 0501870-3030; Fax: 050187099-8936
E-Mail: schaller.klaus@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz