Insolvenz: rimls GmbH & Co KG, 6433 Ötz

05.07.2017

Heute wurde über das Vermögen der Firma
 
rimls GmbH & Co KG
6433 Ötz, Hauptstraße 41

 
ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung beim Landesgericht Innsbruck eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Textilhandel
  • Unbeschränkt haftende Gesellschafterin:
    rimls GmbH
  • Kommandistin:
    Christine Riml, geb. 17.05.1968
  • Betroffene Dienstnehmer:
    zirka 3
  • Passiva – lt. Schuldnerin:
    rund EUR 600.000,00
  • Angebotener Sanierungsplan:
    30%, zahlbar in 2 Jahren

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 21.08.2017 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus: Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,00 stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben) und weitere Details:  
In den Insolvenzeröffnungsunterlagen wird zu den Gründen dieser Insolvenz ausgeführt, dass die Kostenstruktur im Unternehmen nicht stimmig war. Es soll der Wareneinsatz zu hoch gewesen sein. Ebenso ist von einem zu hohen Lagerbestand auszugehen, welcher die Liquiditätssituation in dem Unternehmen negativ beeinflusst.
 
Der Sanierungsverwalter wird nun zu prüfen haben, ob die Rahmenbedingungen für einen geordneten Fortbetrieb des schuldnerischen Unternehmens vorhanden sind. Davon wird auch abhängig sein, ob eine Sanierung überhaupt möglich ist.
 
Ob der eingebrachte Sanierungsplanvorschlag angemessen und erfüllbar ist, werden wir – in Abstimmung mit dem Sanierungsverwalter – bis zur ersten Sanierungsplantagsatzung einer genauen Prüfung unterziehen.
Zum Sanierungsverwalter wurde Dr. Wilfried Leys, Rechtsanwalt in Landeck, bestellt. Die erste Prüfungs- und Sanierungsplantagsatzung wurde mit 04.09.2017 festgelegt. Die Berichtstagsatzung findet am 31.07.2017 statt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 05.07.2017
 
Rückfragen:
MMag. Klaus Schaller

Insolvenzabteilung
Kreditschutzverband von 1870
6010 Innsbruck, Templstrasse 30
Telefon 0501870-3030; Fax: 050187099-8936
E-Mail: klaus.schaller@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz