Insolvenz: Silverline Travel Tirol Gmbh, 6130 Schwaz

06.09.2017

Heute wurde über das Vermögen der
 
Silverline Travel Tirol Gmbh
6130 Schwaz, Martin-Winterstellergasse 4 A

 
ein Konkursverfahren am Landesgericht Innsbruck eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Die Schuldnerin hat ein Busunternehmen betrieben
  • Geschäftsführer:
    Hannes Haider
  • Gesellschafter:
    Hannes Haidacher

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis 23.10.2017 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus: Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,00 stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Insolvenzursache und weitere Details:  
Die Schuldnerin war seit Jänner 2016 unternehmerisch tätig, das Unternehmen ist jedoch mittlerweile wieder geschlossen. Die Ursachen der Insolvenz sind laut Angaben der Schuldnerin im Insolvenzantrag auf starke Umsatzrückgänge zurückzuführen.
Die Verbindlichkeiten belaufen sich laut Angaben im Eröffnungsantrag auf ca. EUR 80.000,--
 
Zur Masseverwalterin wurde Mag. Bettina Presl, Rechtsanwältin in Fügen, bestellt. Die erste Prüfungstagsatzung wurde mit 06.11.2017 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 06.09.2017
 
Rückfragen:

Dagmar Margreiter
Kreditschutzverband von 1870
Verein zu ZVR-Zahl 175263718
6010 Innsbruck, Templstraße 30
Telefon 0501870-3023; Fax: 050187099-8936
E-Mail: dagmar.margreiter@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz