Insolvenz: Wiesnstadl UG, 6290 Mayrhofen

05.10.2017

Heute wurde über das Vermögen der Firma
 
Wiesnstadl UG (haftungsbeschränkt)
(ausländische Firma)
FN 466148m
6290 Mayrhofen, Am Marienbrunnen 348

 
ein Konkursverfahren beim Landesgericht Innsbruck eröffnet.
 
Die Firma ist im Amtsgericht Ingolstadt HRB 5552 registriert.

  • Geschäftsführer:
    Dipl. Ing. Alexander Spannruft
  • Gegenstand des Unternehmens:
    Einzelhandel mit Textilien, insbesondere mit Trachtenmode
  • Betroffene Dienstnehmer:
    ca. 2 Personen

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 15.11.2017 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus: Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,- stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 
Hinsichtlich Insolvenzursachen, Vermögen und Schulden liegen uns auf Grund eines Gläubigerantrags keine konkreten Angaben vor. Ob eine Betriebsfortführung möglich ist, wird vom Masseverwalter in den nächsten Wochen noch geprüft werden.
 
Zum Masseverwalter wurde RA Mag. Bettina Presl, Franziskusweg 10, 6263 Fügen, bestellt. Die erste Prüfungs- und Berichtstagsatzung wurde mit 04.12.2017 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Rückfragen:

Sonja Stecher
Insolvenzabteilung
Kreditschutzverband von 1870
6010 Innsbruck, Templstrasse 30
Telefon 0501870-3011; Fax: 050187099-8936
E-Mail: sonja.stecher@ksv.at

Von einer Insolvenz betroffen? Was wir für Sie tun können: KSV1870 Insolvenz