A.S.S. – experts kurz ges.m.b.H., 5422 Heilbad Dürrnberg


Am 19.06.2019 wurde über das Vermögen der

A.S.S. – experts kurz ges.m.b.H.
FN 171084w
5422 Heilbad Dürrnberg, Plaickstraße 12

ein Konkursverfahren über Eigenantrag eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Erbringung von Dienstleistungen für Unternehmen im Bereich Arbeitssicherheit, Sicherheitstechnik, Umwelt- und Brandschutz sowie Qualitätssicherung
  • Notgeschäftsführer (seit 18.4.2019)
    Mag. Susanne Kurz
  • Betroffene Dienstnehmer:
    keine
  • Betroffene Gläubiger:
    rd. 30
  • Passiva:
    rd. EUR 268.200,--
  • Aktiva:
    Kontoguthaben von rd. EUR 3.000,-- sowie Betriebs- und Geschäftsausstattung, Büroeinrichtung und Software

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 14.08.2019 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.salzburg@ksv.at

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
Wie der KSV1870 erfahren hat, musste die betriebliche Tätigkeit der Schuldnerin nach dem Ableben des geschäftsführenden Gesellschafters Ende März 2019 nach einem tragischen Arbeitsunfall eingestellt werden. Die betrieblichen Einnahmen sind weg geblieben.

Weitere verfahrensrelevante Daten:
Ein Sanierungsplan ist mangels finanzieller Mittel und mangels Fortbetriebs nicht beabsichtigt.

Zum Masseverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Dieter Perz, Rechtsanwalt in 5400 Hallein, Ederstraße 1 bestellt. Die Berichts- und Prüfungstagsatzung wurde mit 28.08.2019, 9,45 Uhr am LG Salzburg festgelegt.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Salzburg, 19.06.2019

Rückfragen:
Elisabeth Eppich
Insolvenzreferentin
Kreditschutzverband von 1870
5020 Salzburg, Hellbrunnerstraße 15/1
Telefon: 050 1870-5023, E-Mail: eppich.elisabeth@ksv.at