Insolvenz: Blechbau Willitsch Gesellschaft m.b.H.

Letztes Update: 22.07.2021 |

Basisdaten

  • 39322
  • Konkursverfahren
  • 178919
  • Schuldner
  • LG-Klagenfurt
  • 41S17/21d
  • 31.08.2021; 09:00; Zimmer 225/II
  • 1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • 31.08.2021; 09:00; VHS 225/II.Stock
  • 1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Mag. Peter Urabl Rechtsanwalt - Gabelsbergerstraße 5, 9020 Klagenfurt
  • 50% Bauspenglerei
    30% Gas-, Wasser-, Heizungs- sowie Lüftungs- und Klimainstallation
    20% Herstellung von sonstigen Metallwaren a.n.g.
  • Betrieben werden eine Spenglerei, Gas- und Wasserleitungsinstallationen, Lüftungsbau und Anlagenbau. Der Anlagenbau (Aufträge im Bereich schwerer Stahlbau) wurde teilweise an WILCON Willitsch Construction GmbH zur Weiterführung übertragen. Man hat diese Tätigkeit mit 01.01.2006, infolge Einbringung, von der Blechbau Willitsch KG (FN 21463 p) zur Weiterführung übernommen. Bis 31.12.1997 befasste man sich mit der Führung einer Spenglerei und Gas-, Wasserleitungsinstallationen. Diese Tätigkeit übernahm mit 01.01.1998 die Firma "Blechbau Willitsch KG" (FN 21463 p). Danach wurde nur mehr die Beteiligungsfunktion ausgeübt.
  • 1991
  • FN 111593 h
  • ATU62137618
  • 1583395
  • 31.12.2019

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Spenglereiunternehmen

Betroffene Dienstnehmer:
29

Passiva:
rd. 3,1 Mio. Euro

Aktiva:
rd. 2,5 Mio. Euro

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):                      „

„Covid 19 bedingte Forderungsausfälle und rückgängige Auftragslage"

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Wie dem KSV1870 bekannt ist, ist die Fortführung und die Entschuldung über einen Sanierungsplan beabsichtigt.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen