Insolvenz: cHc Wirtschaftsberatungs GmbH

Letztes Update: 04.08.2020 |

Basisdaten

  • 100% Sonstige mit Finanzdienstleistungen verbundene Tätigkeiten
  • zuletzt: Man befasst sich mit der Vermögensberatung und mit Wertpapierdienstleistungen.
  • 2007
  • FN 312159 h
  • ATU 63642302
  • 8682542
  • 31.12.2018

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Die Schuldnerin erbrachte Beratungsleistungen für Unternehmen. 

Insolvenzursache und weitere Details:  
Die Schuldnerin wurde im Jahr 2007 gründet. Es wurde damals das Einzelunternehmen des Christian Hischmann in die neu gegründete Gesellschaft eingebracht. 

Im April 2020 verstarb der Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Schuldnerin. Die Schuldnerin war in weiterer Folge – bis zur Bestellung eines Notgeschäftsführers - führungslos. 

Wir gehen davon aus, dass die schuldnerische Gesellschaft im Zuge des Insolvenzverfahrens liquidiert werden wird. Laut Insolvenzeröffnungsantrag ist von Verbindlichkeiten in Höhe von rund € 160.000,00 auszugehen. 

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen