Insolvenz: Coinberg - Café Ritter - GmbH

Letztes Update: 30.01.2023 |

Basisdaten

  • 7475913
  • Konkursverfahren
  • 186083
  • Gläubiger
  • HG-Wien
  • 3S11/23x
  • 21.03.2023; 11:30; Zimmer 1711
  • 1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Stephan Riel Rechtsanwalt
  • MMag. Denise Rohringer Rechtsanwalt
  • 100% Cafehäuser
  • Betrieben wird das Cafe-Restaurant "Cafe Ritter Ottakring" mit Spielautomaten und einem Billardtisch. Es stehen ca. 60 Sitzplätze im Lokal und ca. 40 Sitzplätze im Gastgarten zur Verfügung. Die Eröffnung erfolgte am 13.12.2016. Das Lokal wurde ursprünglich 1907 von Wilhelm Ritter gegründet und wurde zuletzt von 06.03.1996 bis 26.06.2016 vom Einzelunternehmen Peter Breimaier geführt (keine Rechtsnachfolge).
  • 2016
  • FN 462715 p
  • ATU71718457
  • 19934483
  • 31.12.2020

Presseinformation

Die Schuldnerin betreibt das „Café Ritter Ottakring“ in 1160 Wien. Über das Vermögen der Schuldnerin war bereits 2021 ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung anhängig und wurde ein Sanierungsplan in der Höhe von 20% zahlbar in 4 Raten abgeschlossen.

Weitere Informationen liegen dem KSV1870 bis dato nicht vor. Weder die Höhe der Verbindlichkeiten noch die Anzahl der betroffenen Gläubiger sind derzeit bekannt.

Es ist nun Aufgabe des bestellten Insolvenzverwalters zu prüfen, ob das Schuldnerunternehmen fortgeführt werden kann und neuerlich eine Sanierung durchgeführt werden kann.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen