Insolvenz: Florianihof Betriebs GmbH

Letztes Update: 17.08.2020 |

Basisdaten

  • 75% Hotels
    25% Restaurants und Gaststätten
  • Betrieben wird das 3-Sterne Hotel "Florianihof" (ca. 62 Betten). Angeschlossen ist ein Restaurant (ca. 250 Sitzplätze).
  • 1957
  • FN 171731 x
  • ATU 60687607
  • 3974480
  • 31.12.2017

Presseinformation

Unternehmensgegenstand: Hotel- und Gastgewerbebetrieb

Betroffene Gläubiger: Anzahl derzeit noch nicht bekannt

Betroffene Dienstnehmer: 21

Passiva (Schuldnerangaben): ca. EUR 3,3 Mio.

Insolvenzursachen (Schuldnerangaben): Das Unternehmen hatte – wie die gesamte Branche - unter den Folgen der Covid-19-Pandemie zu leiden, unmittelbarer Auslöser für die Insolvenz war aber der Konkurs der Commerzialbank Mattersburg im Burgenland AG, die bei der Florianihof Betriebs GmbH Alleingesellschafterin ist.

Ausblick: Das Unternehmen gibt im Konkursantrag an, keinen Sanierungsplan anzustreben. Der noch zu bestellende Masseverwalter wird zu entscheiden haben, ob ein zumindest vorübergehender Fortbetrieb möglich ist.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen