Insolvenz: Franzl's Stiftsrestaurant Reichersberg GmbH

Letztes Update: 11.05.2021 |

Basisdaten

  • 75% Restaurants und Gaststätten
    25% Event-Caterer
  • Betrieben wurde ein Restaurant (mit Gastgarten und Veranstaltungssaal), sowie das Catering in 4981 Reichersberg, Reichersberg 1.
  • 2011
  • FN 369712 w
  • ATU66731717
  • 11110929
  • 31.03.2019

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Betreibung eines Restaurants

Geschäftsführer: Franz Schickbauer

Gesellschafter: Gastroland Schickbauer GmbH

Betroffene Dienstnehmer: 1

Betroffene Gläubiger: 14

Aktiva: dzt. noch unklar

Passiva: rund 136.000,- Euro

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
Die Antragstellerin betrieb bis 31.10.2020 das Gasthaus-Restaurant „Franzl`s Stiftsrestaurant Reichersberg“. Trotz zweier Insolvenzverfahren in den Jahren 2013 und 2019 (dieses konnte man immerhin mit einer 70%igen Sanierungsplanquote beenden) schaffte man es nicht, das Unternehmen auf die Dauer gewinnbringend zu führen. Als nach dem ersten Corona-Lockdown die Wiedereröffnung der Gastronomie erfolgte, sei es zwar gelungen, wieder gute Umsätze zu machen. Als sich dann aber Mitte Oktober 2020 der zweite Lockdown abzeichnete und dadurch die vorwiegend deutschen Gäste ausblieben, wurden die monatelangen Bemühungen einer wirtschaftlichen Stabilisierung wieder zunichte gemacht. Man war gezwungen, das Bestandsverhältnis über das Geschäftslokal mit 31.10.2020 aufzulösen.

Da kein weiteres Kapital für die Befriedigung der bereits andrängenden Gläubiger und die Suche eines neuen Gastlokals aufgetrieben werden konnte, wurde die neuerliche Insolvenzantragstellung unausweichlich. Als Hauptursache der Zahlungsunfähigkeit ist also die Corona-Pandemie anzusehen.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen