Insolvenz: freiform Werkzeugbau GmbH

Letztes Update: 30.03.2021 |

Basisdaten

  • 7104270
  • Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung
  • 178036
  • Schuldner
  • LG-Feldkirch
  • 14S4/21g
  • 25.03.2021; 10:00; Verhandlungssaal 123/I. Stock
  • 1. Gläubigerversammlung und Berichtstagsatzung
  • 27.05.2021; 09:45; Verhandlungssaal 123/I. Stock
  • Prüfungs- und Sanierungsplantagsatzung
  • Mag. Andreas Droop Rechtsanwalt - Kirchstraße 4, 6900 Bregenz
  • 100% Herstellung von sonstigen Werkzeugen
  • Betrieben wird der Werkzeugbau.
  • 2012
  • FN 375705 h
  • ATU67086716
  • 11328657
  • 31.12.2019

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Betrieben wird der Werkzeugbau.

Geschäftsführer: Markus Johann Andreas Ebnicher

Gesellschafter:
Markus Johann Andreas Ebnicher  (50 %) und
Stefan Martin Kraxner (50 %)

Das Unternehmen beschäftigt 7 Mitarbeiter.

Passiva (lt. Insolvenzeröffnungsverfahren): ca. 200.000,00 Euro
Über die Höhe der aushaftenden Verbindlichkeiten lassen sich aktuell keine seriösen Angaben machen.

Insolvenzursache und weitere Details:  
Das Unternehmen wurde im Dezember 2012 gegründet. Über die Gründe dieser Insolvenz liegen uns derzeit noch keine geprüften Informationen vor. Diese Ursachen werden wir in Zusammenarbeit mit der Insolvenzverwaltung erheben.

Sanierungsplanvorschlag:
Die Schuldnerin beabsichtigt zur Erlangung der Restschuldbefreiung eine Quote in Höhe von 30 Prozent, zahlbar in 2 Jahren, an die Gläubiger zu leisten. Dabei handelt es sich um das gesetzlich normierte Mindestangebot an die Gläubiger. Der KSV1870 wird prüfen, ob das Angebot des Schuldners angemessen und finanzierbar ist. 

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen