Insolvenz: Habibi & Hawara Gastronomiebetriebe GmbH

Letztes Update: 25.01.2023 |

Basisdaten

  • 7384153
  • Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
  • 186057A
  • Schuldner
  • HG-Wien
  • 6S16/23d
  • 14.02.2023; 13:20; Zimmer 1701
  • 1. Gläubigerversammlung und Berichtstagsatzung
  • 21.03.2023; 12:10; Zimmer 1701
  • Allgemeine Prüfungstagsatzung
  • 04.04.2023; 12:30; Zimmer 1701
  • Sanierungsplantagsatzung
  • Dr. Susi Pariasek Rechtsanwalt
  • 100% Restaurants und Gaststätten
  • Betrieben wird ein Restaurant.
  • 2016
  • FN 448418 p
  • ATU70862747
  • 19217749
  • 31.12.2021

Presseinformation

> Passiva lt. Schuldnerangaben: zumindest rd. EUR 720.000--

> Betroffenen Dienstnehmer: 19

> Betroffene Gläubiger: 71

Die Restaurants der Habibi & Hawara-Gruppe wurden in Folge der Flüchtlingskrise 2015 teilweise bereits 2016 ins Leben gerufen. In den Restaurants wurden in erster Linie Kriegsflüchtlinge und Personen in schwierigen persönlichen Situationen beschäftigt.

Aufgrund der Corona-Krise und der steigenden Energiekosten kam es in allen Lokalen in den letzten Monaten zu erheblichen Umsatzeinbußen. Mit der Teuerungswelle kam es auch zu einem deutlichen Rückgang an Lokalgästen.

Laut Schuldnerangaben ist ein Fortbetrieb bzw. eine Sanierung der vier Restaurants nicht möglich. Die Habibi & Hawara Gastronomiebetriebe GmbH hat dennoch ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt. Dies deshalb, um einerseits den von ihr betriebenen „Web-Shop“ weiterführen zu können und um in ihrer Funktion als Holding in weiterer Folge eine Sanierung des Restaurants im dritten Bezirk (Habibi & Hawara Landstraße GmbH) zu ermöglichen, welches laut Angaben der Restaurantgruppe als einziges Lokal weiterbetrieben werden soll.
Der von der Habibi & Hawara Gastronomiebetriebe GmbH dem Gericht vorgelegte Sanierungsplanantrag lautet auf 20% zahlbar binnen 2 Jahren.

Der KSV1870 geht davon aus, dass über sämtliche Gesellschaften der Habibi & Hawara Gruppe rasch Insolvenzverfahren eröffnet werden. 

Weitere Insolvenzen der Gruppe:

Insolvenzeröffnung: Habibi & Hawara Seestadt GmbH, 1010 Wien, Wipp­lin­ger­straße 29 (Das Lokal „HH22“ befindet sich in 1220 Wien, Eva-Maria-Mazzucco Platz 4)

Insolvenzeröffnung: Habibi & Hawara Siebens­tern­gasse 46 GmbH, 1070 Wien, („HH7“)

Insolvenzeröffnung: Habibi & Hawara Nord­bahn­viertel GmbH, 1010 Wien, Wipp­lin­ger­straße 29 (Das Lokal „HH2“ befindet sich in 1020 Wien, Bruno-Marek-Allee 23)

Insolvenzeröffnung: Habibi & Hawara Landstraße GmbH („HH3“),  1010 Wien, Wipp­lin­ger­straße 29 (Das Lokal befindet sich in 1030 Wien, Kundmanngasse 21 )

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen