Insolvenz: Hablesreiter Optik & Handels GmbH

Letztes Update: 09.07.2019 |
Insolvenzvertretung anmelden

Basisdaten

  • 50% Einzelhandel mit Fotoartikeln, optischen und feinmechanischen Artikeln
    50% Herstellung von optischen und fotografischen Instrumenten und Geräten
  • Betrieben wird das Optikergewerbe. Angeschlossen ist der entsprechende Handel. Seit 15.05.2015 bestehen die entsprechenden Gewerbeberechtigungen.
  • 2015
  • FN 428002 s
  • ATU 69270424
  • 18122450
  • 31.12.2017

Diese Unterlagen benötigen wir für die Anmeldung der Insolvenz

  • Vollmacht (wird bei der online Anmeldung erstellt)
  • Forderungsnachweis (z.B. Saldoaufstellung, Offene-Posten-Liste, Rechnungskopie)
  • Nachweis eines eventuellen Eigentumsvorbehaltes (z.B. gekennzeichnete Bestellscheine oder allgemeine Lieferbedinungen) - Rechnungsformulare mit dem Hinweis auf Eigentumsvorbehalt genügen
  • Nachweis eines eventuellen Absonderungsrechtes (z.B. Versicherungspolizzen, Pfandbestellungsurkunden)
  • Haben Sie Ihre Forderungen schon von Insolvenzeröffnungen eingeklagt? Dann übermitteln Sie uns allenfalls ergangene Urteile und Exekutionsbewilligungen

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren