Insolvenz: Hotel Maximilian Gesellschaft m.b.H.

Letztes Update: 20.06.2022 |

Basisdaten

  • 574187
  • Konkursverfahren
  • 182968
  • Gläubiger
  • HG-Wien
  • 38S85/22k
  • 24.08.2022; 09:00; Zimmer 1610
  • 1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Stephan Riel Rechtsanwalt
  • 100% Sonstige Vermietung und Verpachtung von eigenen oder geleasten Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen
  • Betrieben wurde seit 01.05.2007 die Führung des Hotel "Maximilian" (4 Sterne) mit ca. 70-80 Gästebetten und ca. 150 Sitzplätzen. Der Gastbetrieb wurde im Sommer 2009 umgebaut. Man hat diese Tätigkeit von der Firma: Hotel Maximilian, Tschuggmall & Co (FN 18908 g) zur Weiterführung übernommen. Es handelt sich um einen Winterbetrieb von ca. Anfang Dez. bis kurz nach Ostern jedes Jahres. Bis 01.05.2007 war die GmbH nicht operativ tätig, bestand nur papiermässig. 01.05.2008 hat man das Hotel "Tirolerhof" (3 Sterne) mit 70 Gästebetten und 140 Sitzplätzen angeschlossen. Man hat diese Tätigkeit von der Firma: Josef und Margit Tschuggmall, Serfaus KG (FN 21011 z Innsbruck) zur selbständigen Weiterführung übernommen. Hier handelt es sich um einen 2 Saisonbetrieb im Winter von ca. Anfang Dezember bis ca. Ende Ostern jedes Jahres, sowie im Sommer von Mitte Juni bis ca. Ende September. Beide Betriebe wurden im Sommer 2013 von der Sotour Maximilian GmbH. (FN 307788 f) zur Weiterführung übernommen. Seit befasst man sich mit der Vermietung der Objekte.
  • 1964
  • FN 47365 f
  • ATU63238437
  • 2023865
  • 30.04.2021

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen