Insolvenz: Lightbase GmbH

Letztes Update: 14.10.2020 |

Basisdaten

  • 7208058
  • Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
  • 177240
  • Schuldner
  • LG Salzburg
  • 44S142/20m
  • 16.11.2020; 09:00; Saal 354
  • 1. Gläubigerversammlung und Berichtstagsatzung
  • 11.01.2021; 09:00; Saal 354
  • Prüfungs- und Sanierungsplantagsatzung
  • Dr. Stefan Lirk Rechtsanwalt - Hellbrunnerstraße 9a, 5020 Salzburg
  • 100% Großhandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen
  • Betrieben wird der Großhandel mit LED-Leuchten für Industrie- und Großflächenbeleuchtungen.
  • 2013
  • FN 398111 h
  • ATU 68106033
  • 16747186
  • 31.12.2018

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Bekanntlich betreibt das schuldnerische Unternehmen einen Großhandel mit LED-Leuchten für Industrie- und Großflächenbeleuchtungen.

Geschäftsführer: Mag. Klaus Pfister, geb. 15.05.1965 vertritt seit 09.07.2013 selbstständig.

Gesellschafter: Mag. Klaus Pfister, geb. 15.05.1965 vertritt seit 09.07.2013 selbstständig.

Betroffene Gläubiger: Die Anzahl der betroffenen Gläubiger muss noch eruiert werden.

Passiva/Aktiva: Die Höhe der Passiva muss noch festgestellt werden.

Laut der uns vorliegenden Bilanz belaufen sich die Verbindlichkeiten auf zumindest EUR 1.052.959,21 (Bilanzstichtag zum 31.12.2018), welchen Aktiva in derzeit unbekannter Höhe gegenüber stehen.

Fortführung: Eine Fortführung wird angestrebt. Die unbesicherte Gläubigerschaft soll eine Quote von

20 % binnen 2 Jahren erhalten.

Es handelt sich hierbei um die gesetzliche Mindestquote, welche der KSV1870 im Hinblick auf die Angemessenheit und Erfüllbarkeit eine Prüfung unterziehen und sich erforderlichenfalls für die Erhöhung der Quote im Interesse der Gläubigerschaft einsetzen wird.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen