Insolvenz: MONTROW GmbH

Letztes Update: 06.12.2021 |

Basisdaten

  • 100% Herstellung von Verpackungen und Verschlüssen aus Eisen, Stahl und NE-Metall
  • Geschäftszweig laut Firmenbuch: funktionale Verschlüsse und Kapseln
  • 2017
  • FN 480690 y
  • 20882912
  • 31.12.2019

Presseinformation

  • Gegenstand des Unternehmens: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von funktionalen Verschlüssen und Kapseln
  • Geschäftsführer: Ing. Mag. (FH) Martin Schmid
  • Gesellschafter: Roger Franz Wilfinger und Montfort Solutions GmbH
  • Höhe der Verbindlichkeiten: rd. EUR 1,5 Mio. (teils besichert, inkl. Gesellschafterdarlehen)
  • Dienstnehmer: keine

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  

„Die Gesellschaft wurde als Projektgesellschaft gegründet. Das entsprechende Projekt musste jedoch aufgekündigt werden. Die geschaffene Infrastruktur sollte weiter genutzt werden, bis dato konnte jedoch kein Projekt in die konkrete Umsetzung gehen. Eine Fortführung des Unternehmens ist nicht beabsichtigt.“

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. In Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter wird der KSV1870 die weiteren verfahrensrelevanten Details erheben.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen