Insolvenz: PFI GmbH

Letztes Update: 31.03.2020 |

Basisdaten

  • 7489140
  • Konkursverfahren
  • 175636
  • Gläubiger
  • LG-Feldkirch
  • 14S6/20z
  • 28.05.2020; 08:45; VHS 99
  • Prüfungs- und Berichtstagsatzung
  • 04.06.2020; 08:30; VHS 99
  • Prüfungs- und Berichtstagsatzung
  • Dr. Felix Karl Vogl Rechtsanwalt - Gerichtsweg 2, 6780 Schruns
  • 100% Handelsvermittlung von Maschinen, technischem Bedarf, Wasser- und Luftfahrzeugen
  • Der Geschäftszweig laut Firmenbuch lautet auf Handel mit technischen Produkten und deren Optimierung. Man befaßt sich mit dem Handel mit Maschienenteilen im Bereich der Fördertechnik. Eine aufrechte Gewerbeberechtigung konnte für gegenständliche Gesellschaft nicht festgestellt werden.
  • 2017
  • FN 468380 w
  • ATU 72063937
  • 20211074
  • 31.12.2017

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Handel mit technischen Produkten.

Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter: Dieter Emil Fiel

Betroffene Dienstnehmer: 2 Mitarbeiter

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Es liegen dem KSV1870 derzeit noch keine genauen Informationen über die Ursachen des nunmehrigen Vermögensverfalls vor. Das Unternehmen befindet sich seit längerer Zeit schon in Zahlungsschwierigkeiten und geriet ab 2017 regelmäßig in Zahlungsstockungen. Der KSV1870 wird die Gründe dieser Pleite, Höhe der Verbindlichkeiten sowie weitere verfahrensrelevante Details in Zusammenarbeit mit dem Masseverwalter erheben.

Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung wird vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein. 

Der Antrag auf Eröffnung des Konkursverfahrens erfolgte von dritter Seite.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen