Pierre Lang: Käufer gefunden

Käufer für „Pierre Lang“ sowie für die Produktionsgesellschaft „Hans Andersen“ gefunden!

Erfreulicherweise ist es nunmehr doch gelungen, einen Käufer für die beiden insolventen Unternehmen „Pierre Lang“ Europe GmbH und deren Mutter Hans Andersen Ges.m.b.H. zu finden. 

Ein österreichisches Unternehmen machte letztlich das Rennen. Nach Abschluss eines Asset Deals wird die noch im Gründungsstadium befindliche Erwerbergesellschaft die beiden insolventen Gesellschaften übernehmen. Die gerichtliche Genehmigung steht zwar noch aus; es ist jedoch aus Sicht des KSV1870 davon auszugehen, dass diese bald erfolgen wird.

Nach Scheitern der Sanierungsbestrebungen besteht durch den Verkauf die Hoffnung, dass nicht nur Arbeitsplätze erhalten bleiben, sondern dürfen sicher auch einige Stylistinnen aufatmen.

Auch haben sich durch den Verkaufsabschluss die Quotenaussichten für die Gläubiger verbessert. Der KSV1870 rechnet in beiden Verfahren mit einer Quotenzahlung zumindest im höheren einstelligen Prozentbereich.

Wien, 05.04.2019

Rückfragen:
Mag. Jürgen Gebauer
Unternehmensinsolvenz Wien 
Kreditschutzverband von 1870 
Telefon: 050 1870-8350
Mail: gebauer.juergen@ksv.at