Insolvenz: SBI Produktion techn. Anlagen GmbH & Co KG

Letztes Update: 18.07.2019 |
Insolvenzvertretung anmelden

Basisdaten

  • 100% Herstellung von sonstigen nicht wirtschaftszweigspezifischen Maschinen a.n.g.
  • Betrieben wird die Entwicklung, Produktion und der Vertrieb von technischen Anlagen in den Bereichen Kunststoffextrusion und Plasmaschweißtechnologie. Diese Tätigkeit hat man mit Oktober 2011 von der SBI Produktion techn. Anlagen GmbH (FN 181307 d) übernommen.
  • 1999
  • FN 369391 y
  • ATU 66714567
  • 11104015
  • 31.12.2017

Diese Unterlagen benötigen wir für die Anmeldung der Insolvenz

  • Vollmacht (wird bei der online Anmeldung erstellt)
  • Forderungsnachweis (z.B. Saldoaufstellung, Offene-Posten-Liste, Rechnungskopie)
  • Nachweis eines eventuellen Eigentumsvorbehaltes (z.B. gekennzeichnete Bestellscheine oder allgemeine Lieferbedinungen) - Rechnungsformulare mit dem Hinweis auf Eigentumsvorbehalt genügen
  • Nachweis eines eventuellen Absonderungsrechtes (z.B. Versicherungspolizzen, Pfandbestellungsurkunden)
  • Haben Sie Ihre Forderungen schon von Insolvenzeröffnungen eingeklagt? Dann übermitteln Sie uns allenfalls ergangene Urteile und Exekutionsbewilligungen

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren