Insolvenz: Weberknecht GmbH

Letztes Update: 23.10.2020 |

Basisdaten

  • 100% Bars und Diskotheken
  • Geschäftszweig laut Firmenbuch Gastronomie, Pressefotofrafie
  • 2016
  • FN 455284 k
  • ATU 71781707
  • 19530501
  • 31.03.2019

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: 
Bei der Schuldnerin handelt es sich um ein insbesondere in der Studenten- und Jugendszene beliebten als Musik-Club geführtes Szene-Lokal, in welchem vor allem die lokale Wiener Musikszene fest verankert ist.

Betroffene Dienstnehmer: 5
Betroffene Gläubiger: 21 

Passiva lt. Schuldnerangaben: rd. EUR 440.000,--.   

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Laut Schuldnerangaben ist das Lokal durch die COVID-19 Pandemie stark betroffen. Die  durch den „Lock-Down“ und in den letzten Monaten verursachten Verluste konnten letztlich nicht mehr abgedeckt werden. Laut Angaben der Schuldnerin wurden mit Ausnahme der Kurzarbeitshilfe keine weiteren öffentlichen Unterstützungsmaßnahmen gewährt.

Weitere verfahrensrelevante Daten / Sanierungsplan: 
Das Schuldnerunternehmen soll fortgeführt werden. Die Finanzierung der angebotenen Sanierungsplanquote von 20% zahlbar in 2 Jahren soll aus dem Fortbetrieb erfolgen. Erste Restrukturierungsmaßnahmen sollen bereits vor Insolvenzeröffnung eingeleitet worden sein.

Der KSV1870 wird in den nächsten Wochen gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter prüfen, ob die Sanierungsbestrebungen tatsächlich aufrechterhalten werden können.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen