IMPERIAL-Insolvenz: Jetzt Forderungen anmelden!

Von der Insolvenz der Firmengruppe IMPERIAL in Linz sind 6 Unternehmen betroffen:

  • Imperial Kapitalbeteiligungsgesellschaft m.b.H. & Co. KG
  • Imperial Kapitalbeteiligungs GmbH
  • Hermes Holdinggesellschaft m.b.H.
  • CORDIAL Ferienclub Aktiengesellschaft
  • CORDIAL Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.
  • NIGHTS & MORE MARKETING GmbH

Der KSV1870 unterstützt betroffene Gläubiger in allen Belangen rund um die Forderungsanmeldung.
 
Was ist nun zu tun?
 

  1. Die KSV1870 Vertretungsvollmacht herunterladen
  2. Füllen Sie das Dokument aus! Wichtig: Bankverbindung nicht vergessen
  3. Senden Sie das Dokument an eine der nachstehenden E-Mail-Adressen, je nach betroffenem Unternehmen.

Insolvenzfall Imperial:
Imperial Kapitalbeteiligungsgesellschaft m.b.H. & Co. KG; Imperial Kapitalbeteiligungs GmbH; Hermes Holdinggesellschaft m.b.H.

Senden Sie die ausgefüllte Vertretungsvollmacht an:
E-Mail: imperial@ksv.at
 
Insolvenzfall CORDIAL:
CORDIAL Ferienclub Aktiengesellschaft; CORDIAL Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H., NIGHTS & MORE MARKETING GmbH

Senden Sie die ausgefüllte Vertretungsvollmacht an:
E-Mail: cordial@ksv.at
 
Wir helfen Ihnen gerne!
 
KSV1870 Hotline:
T: 050 1870-1400
 
KSV1870 Standort Linz
Mozartstraße 11
4010 Linz
 
Selbstverständlich halten wir Sie über die Entwicklungen in dieser Großinsolvenz auf dem Laufenden.
 
Weitere Informationen:

Die vom Gericht eingesetzten Insolvenzverwalter sind mit der Klärung der Forderungshöhen der einzelnen Gläubiger befasst. Sobald wir Informationen zu Ihrer anzumeldenden Forderung haben, werden wir Ihnen diese zur Verfügung stellen und Sie auch über die Vertretungskosten informieren.
Danach bitten wir um Ihre Freigabe zur Forderungsanmeldung.
 
 
 
Links zu Pressemeldungen über diesen Fall:
31.10.2017: Großinsolvenz: IMPERIAL-Gruppe, 4020 Linz
31.10.2017: Großinsolvenz IMPERIAL-Gruppe - Verfahrensdaten
 

Weitere Informationen

Die Insolvenzverwalter informieren über die Fälle IMPERIAL und CORDIAL auf eigenen Websiten.