A + F Gastronomiebetriebs GmbH, 2361 Laxenburg

Am 24.05.2019 wurde über das Vermögen der im Jahr 2015 gegründeten Firma

A + F Gastronomiebetriebs GmbH
2361 Laxenburg, Franz Joseph-Platz 3

ein Konkursverfahren am Landesgericht Wiener Neustadt eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens: Betrieben wird ein Restaurant unter der freien Bezeichnung „Kaiserbahnhof Gallo Rosso Laxenburg Ristorante & Event“ im ältesten erhaltenen Biedermeierbahnhof Österreichs.
  • Passiva: Die letzte Bilanz (2017) weist Verbindlichkeiten von rd. EUR 274.000 aus.
  • Insolvenzursachen: Derzeit liegen dem KSV1870 noch keine konkreten Informationen zu den Ursachen, welche zur Insolvenz geführt haben, vor.

Der KSV1870 wird dieses Insolvenzverfahren im Interesse aller Gläubiger begleiten und die erforderlichen Maßnahmen im Sinne des Verfahrens bestmöglich überprüfen, insbesondere, ob Sanierungsbestrebungen im Form eines Sanierungsplanes, welcher eine Mindestquote von 20% binnen zwei Jahren vorsieht, realisiert werden können.

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 18.06.2019 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 (Mail: ins.team.noeb@ksv.at) angemeldet werden

Weitere verfahrensrelevante Daten: Zur Masseverwalterin wurde Dr. Romana Weber-Wilfert, Rechtsanwältin in 2340 Mödling, bestellt. Die erste Prüfungs-und Berichtstagsatzung findet am 02.07.2019 statt. 

 

Für den Inhalt verantwortlich: 
Brigitte Dostal
Insolvenzreferentin NÖ/Bgld
T: 050 1870-8416, E-Mail: dostal.brigitte@ksv.at

 

Rückfragen:
Dr. Alexander Klikovits
Leiter Insolvenzen NÖ/Bgld
Telefon: 050 1870-8336, E-Mail: klikovits.alexander@ksv.at