Expertentipps

Gläubigerschutz: Kreditvertrag: Der Tod des Kreditnehmers ist kein Kündigungsgrund

30.10.2017

Ein Kreditvertrag kann, soweit er ein Dauerschuldverhältnis begründet, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes jederzeit gelöst werden.

Chatbots als Kundenberater

30.10.2017

Kompetente Antworten auf unterschiedlichste Fragen - und das rund um die Uhr. Was Chatbots wirklich leisten können und wo der Mensch bleibt.

Gläubigerschutz: Eröffnungsverfahren - Prüfung von Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung

23.10.2017

Eine insolvenzrechtlich bedeutsame Überschuldung einer Kapitalgesellschaft ist nicht schon beim Überwiegen der Passiven über die Aktiven anzunehmen.

Recht: Verbrauchereigenschaft eines GmbH-Geschäftsführers

23.10.2017

Die Unternehmereigenschaft eines Gesellschafters ist laut OGH grundsätzlich in wirtschaftlicher Betrachtungsweise zu beurteilen.

Steuer: VwGH – nicht abgereifte Siebentelbeträge sind keine Vorgruppen-Verlustvorträge

23.10.2017

Abzugsfähige Teilwertabschreibungen von Beteiligungen, die zum Anlagevermögen gehören, sind gemäß § 12 Abs 3 Z 2 KStG nur auf sieben Jahre verteilt abzugsfähig.

Privatkonkurs: Das ist neu ab November

23.10.2017

Das IRÄG 2017 bringt zahlreiche Änderungen, Harmonisierungen und Klarstellungen. Eine Analyse.

Recht: Widerspruchsrecht eines Arztes beim Ärzte-Suchportal?

16.10.2017

Gemäß § 1 DSG hat jedermann Anspruch auf Geheimhaltung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, sofern daran ein schutzwürdiges Interesse besteht.

Tipp Buch: Marketing und Sales Automation

16.10.2017

Dieses Buch bietet das Rüstzeug und viele praktische Tipps, damit der Einstieg in die Automation wiederkehrender Prozesse in Marketing und Vertrieb gelingt.

Steuer: Förderungsprogramme des aws

16.10.2017

Infolge des Arbeitsprogramms der Bundesregierung gibt es insbesondere bei der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH diverse Förderangebote.

Im Netz der Betrüger

16.10.2017

Die Methoden der Kriminellen, die es auf Unternehmer abgesehen haben, werden immer dreister. Gefälschte Rechnungen und Inkassoschreiben waren gestern – heute kommt die Gefahr aus dem Internet.

Seiten