IFRA Assistance GmbH

Konkursverfahren beantragt!
Passiva EUR 480.000 – rd. 330 Gläubiger betroffen


Am 24.10.2019 hat die - seit 1990 im Firmenbuch eingetragene -

IFRA Assistance GmbH
3100 St. Pölten, Schießstattring 21

ein Konkursverfahren am Landesgericht St. Pölten beantragt. Mit der offiziellen Eröffnung des Verfahrens ist in Kürze zu rechnen.

  • Gegenstand des Unternehmens:
    Es werden im Wesentlichen medizinische und auch technische Assistenzleistungen für Versicherungen durchgeführt. Versicherungen, die für Personen im In- und Ausland einen medizinischen Dienst wie z.B. Rückholdienst, Krankentransporte und technischen Support angeboten haben, haben diese Tätigkeit an die IFRA Assistance GmbH ausgelagert. Von dieser wurden infolge die Dienstleistungen erbracht und mit den Versicherungen abgerechnet.
  • Betroffene Dienstnehmer: 6
  • Betroffene Gläubiger: rd. 330
  • Aktiva: rd. EUR 130.000
  • Passiva: rd. EUR 480.000

Bereits im vorliegenden Konkursantrag gibt die Schuldnerfirma an, dass es aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigung des Geschäftsführers und der fehlenden Auftragserteilung seitens der Versicherungen nicht möglich ist, das Unternehmen fortzuführen und erklärte sich die Schuldnerfirma bereits jetzt mit der Schließung des Unternehmens einverstanden. 

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
Laut KSV1870 Informationen liegen die Insolvenzursachen hauptsächlich darin, dass in den letzten Jahren bereits Verluste erwirtschaftet wurden und der Hauptgesellschafter privates Vermögen in die Schuldnerfirma investierte. Auch war der Geschäftsführer krankheitsbedingt nicht mehr in der Lage, das Unternehmen zu führen. Lt. Schuldnerangaben hat es mitarbeiterseitig auch Veruntreuungen von Geldern in Höhe von rd. EUR 120.000 gegeben.
Schlussendlich mussten seitens der Schuldnerfirma die Konsequenzen in Form des vorliegenden Konkursantrages gezogen werden.

Ab sofort können Gläubigerforderungen über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.team.noeb@ksv.at


Wien, 24.10.2019

Rückfragen:
Brigitte Dostal
Insolvenzreferentin NÖ/Bgld
T: 050 1870-8416, E-Mail: dostal.brigitte@ksv.at