Sberbank Europe AG - Gläubigerinformation

Aufgrund zahlreicher Gläubigeranfragen betreffend das Schicksal der Sberbank Europe AG gibt der KSV1870 bekannt, dass bis dato kein Konkursverfahren eröffnet wurde. Da jedoch ein Konkursverfahren nicht ausgeschlossen werden kann, wollen wir Sie vorab über die sodann notwendigen Schritte informieren: 

Der KSV1870 als bevorrechteter Gläubigerschutzverband ist gesetzlich ermächtigt, Sie als Gläubiger in Insolvenzverfahren zu vertreten.
 

Sie sind betroffener Bankkunde und möchten Ihre Forderungen zum Konkurs anmelden?

Sollten Sie über Forderungen verfügen, die nicht durch die Einlagensicherung gedeckt sind, steht Ihnen der KSV1870 zur Verfügung, um die Anmeldung Ihrer Forderung im Konkursverfahren vorzunehmen.

Senden Sie bitte folgende Unterlagen per E-Mail an sberbank@ksv.at:

  • Das unterfertigte und vollständig mit Ihren Angaben ausgefüllte Vollmachtsformular, welches Sie HIER downloaden können.
  • Eine Kopie Ihrer Sparurkunde (z.B. Sparbuch) und/oder des letzten Kontoauszugs (Stichtag: Datum der Konkurseröffnung).
  • Wenn Sie schon eine Entschädigung durch die Einlagensicherung erhalten oder Ihnen zugesichert wurde, bitte auch Informationen dazu (z.B. E-Mail-Bestätigung der Einlagensicherung).
     

Sie sind Lieferantengläubiger

Wir vertreten Sie selbstverständlich auch gerne, wenn Sie Forderungen aus Lieferungen oder Leistungen gegenüber der insolventen Bank haben.

Senden Sie bitte folgende Unterlagen per E-Mail an sberbank@ksv.at

  • Das unterfertigte und vollständig mit Ihren Angaben ausgefüllte Vollmachtsformular, welches Sie HIER downloaden können
  • Bezughabende Unterlagen wie Rechnungen / Lieferscheine
     

Was kostet die Vertretung durch den KSV1870?

Die Kosten, die der KSV1870 für die Vertretung verrechnet, hängen von der Höhe Ihrer Forderung ab. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Tarifblatt, welches Sie HIER downloaden können.

Diese Kosten werden gleich nach erfolgter Forderungsanmeldung in Rechnung gestellt und stellen einen einmaligen Pauschalbetrag dar, der unabhängig vom Ausgang des Insolvenzverfahrens zu entrichten ist.
 

Welche wirtschaftlichen Chancen bestehen im Konkursverfahren?

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das wirtschaftliche Ergebnis eines allfälligen Konkursverfahrens heute nicht seriös beurteilt werden kann. Ob es letztendlich zu einer Quote in welchem Ausmaß bzw. in welcher Höhe kommt, ist derzeit nicht abschätzbar. Wie wir aus den Bankenkonkursen der Vergangenheit wissen, ist jedenfalls mit einer jahrelangen Abwicklungsdauer zu rechnen.

Ihr Kontakt zum KSV1870

Telefon: +43 50 1870-1470 
E-Mail: sberbank@ksv.at