Gestüt Seeham Grundbesitz GmbH

Konkurs: Sanierungsplan angenommen!

Heute fand am LG Salzburg zur Geschäftszahl 71 S 11/20w die Sanierungsplantagsatzung im Konkursverfahren über das Vermögen der

Gestüt Seeham Grundbesitz GmbH
Eisenharting 5, 5164 Seeham

statt.

28 Gläubiger haben Insolvenzforderungen von rd. EUR 3.060.000,-- geltend gemacht. Das Unternehmen wird fortgeführt.

Folgender Sanierungsplanvorschlag wurde von den Gläubigern in der heutigen Tagsatzung angenommen:

Die Insolvenzgläubiger erhalten auf ihre Forderungen eine 40 %ige Quote, zahlbar wie folgt: „5 % binnen 4 Wochen ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung,

5 % bis 01.09.2021, jeweils 10 % bis 01.01.2022, 01.05.2022 und 01.09.2022“.

Eine Sanierung war möglich, zumal von Gläubigern Rückstehungserklärungen im Hinblick auf ihre Forderungen abgegeben wurden.

Es gilt dennoch abzuwarten, ob der Sanierungsplan erfüllt wird und wird der KSV1870 die Erfüllungsmodalitäten überwachen.

Salzburg, 14.06.2021

Rückfragen:

KSV1870 Salzburg
Telefon: 050 1870-5010, E-Mail: ins.salzburg@ksv.at