LEVEL Europe GmbH - Insolvenz

Konkursverfahren am LG Korneuburg vor dem Abschluss. 

Knapp 1 Jahr nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Level Europe GmbH, 1300 Wien Flughafen, Office Park I/B04, steht das Verfahren über die Airline nunmehr vor dem Abschluss.

Heute hat die Schlussrechnungstagsatzung am Landesgericht Korneuburg stattgefunden, in welcher über den vom Insolvenzverwalter Dr. Michael Lentsch eingebrachten Schlussbericht verhandelt wurde.

Für die rd. 1100 Gläubiger konnte der Insolvenzverwalter aus der Verwertung des Schuldnerunternehmens letztlich eine äußerst beachtliche Quote von insgesamt rd. 43 % erwirtschaften.

Dieses erfreuliche Ergebnis war bei einem letztlich zu berücksichtigenden Forderungsvolumen von rd. EUR 21 Mio. aus der Sicht des KSV1870 zu Beginn des Insolvenzverfahrens nicht zu erwarten. 

„Die bemerkenswert hohe Quote ist dem äußerst effizienten Vorgehen des Insolvenz-verwalters und dessen professioneller Zusammenarbeit mit dem Konkursgericht und dem Gläubigerausschuss zu verdanken.“, so Insolvenzexperte Peter Stromberger vom KSV1870.

Rückfragen: 

Mag. Stromberger Peter
Referent Insolvenzen NÖ/Bgld.
Telefon: 050 1870-8135, E-Mail: stromberger.peter@ksv.at 

Wien, 28.04.2021