Privatkonkurs: Karl-Heinz Arnold, St. Michael im Lavanttal

Privatkonkurs mit EUR 1,5 Mio. Schulden am Bezirksgericht Wolfsberg eröffnet

Am 30.9.2021 wurde über den ehemaligen Geschäftsführer und Gesellschafter der EURO-TECH Anlagenbau GmbH in Liquidation (St. Gertraud im Lavanttal)

Karl-Heinz Arnold, geb. 16.03.1959
9411 St. Michael im Lavanttal

ein Schuldenregulierungsverfahren am Bezirksgericht Wolfsberg eröffnet.

Die Schulden belaufen sich auf EUR 1,539 Mio. und resultieren aus der persönlichen Haftung für Steuer- und Abgabenverbindlichkeiten der „EURO-TECH Anlagenbau“. Darüber hinaus wurden gegen den Schuldner auch Schadenersatz-/ Rückforderungsansprüche im Rahmen des Insolvenzverfahrens der „EURO-TECH Anlagenbau GmbH in Liqu.“ (41 S 54/18s, Landesgericht Klagenfurt) geltend gemacht. 

Der Schuldner beabsichtigt sich über einen Zahlungsplan zu entschulden. Dieser lautet wie folgt: 2,27 %, zahlbar binnen 4 Wochen nach Annahme des Zahlungsplanes.

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 30.11.2021 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden.  Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an: insolvenz.klagenfurt@ksv.at 

Klagenfurt, 1.10.2021

Rückfragen: 

Mag. Barbara Wiesler-Hofer
Insolvenz Standort Klagenfurt 
Telefon: 050 1870-6013, E-Mail: wiesler-hofer.barbara@ksv.at