Insolvenz: Alu Kreativ GmbH Kollarits

Letztes Update: 02.02.2024 |

Basisdaten

  • 8003813
  • Konkursverfahren
  • 191951
  • Alu Kreativ GmbH Kollarits (vorm. Alu Kollarits GmbH) vorm: 7321 Lackendorf, Hauptstraße 16 mit Betriebsstätte in: 2201 Hagenbrunn, Industriestraße 7
  • Schuldner
  • LG-Eisenstadt
  • 26S14/24x
  • 22.04.2024; 10:40; Saal 5
  • 1. Gläubigerversammlung und Prüfungstagsatzung
  • Mag. Michael Wagner Rechtsanwalt
  • Dr. Peter Hajek Rechtsanwalt
  • 100% Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf
  • Betrieben wird der Handel mit Bauelementen aus Metall (Zaunanlagen, Überdachungen, Carports, etc.). Das Gewerbe ist seit 12.02.2021 aufrecht
  • 2020
  • FN 544532 h
  • ATU76128619
  • 26254069
  • 31.12.2022
  • Alu Kollarits GmbH

Presseinformation

Am 02.02.2024 wurde über das Vermögen der Alu Kreativ GmbH Kollarits, 7343 Neutal, Werner von Siemens Straße 3, ein Konkursverfahren am Landesgericht Eisenstadt eröffnet. 

 

Unternehmensgegenstand: Die Schuldnerin führt ein Unternehmen welches die Herstellung, die Be- und Verarbeitung, den Handel und Vertrieb von Metallen und Metallwaren aller Art, insbesondere Zäunen und Carports, zum Gegenstand hat.

Insolvenzursachen: Laut den KSV1870 vorliegenden Informationen liegen die Insolvenzursachen hauptsächlich in den Folgen der Inflation und damit einhergehenden verminderten Kaufkraft samt Rückgang der Auftragslage.

Die Verbindlichkeiten belaufen sich laut Peter Stromberger vom KSV1870 auf rund EUR 1.900.000, --.

Laut Gläubigerliste sind rund 162 Gläubiger und 15 Mitarbeitern von dieser Insolvenz betroffen. 

Die Schuldnerin erklärt sich bereits bei Eröffnung des Verfahrens mit einer Schließung des Unternehmens einverstanden zu sein.

Hier die wesentlichen Verfahrensdaten:

Masseverwalter:  Mag. Michael Wagner, RA, 7100 Neusiedl am See

Berichts-, Prüfungstagsatzung: 22.04.2024

Anmeldefrist: 08.04.2024

 

Ab sofort können Gläubigerforderungen über den KSV1870 angemeldet werden (ins.forderungen@ksv.at).

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Auftragsdaten erfassen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen