KSV1870

Organisation

Die Struktur der Unternehmensgruppe und ihre organisatorischen Einheiten im Überblick.

 

Struktur

Die KSV1870 Gruppe

Der Kreditschutzverband von 1870 ist das Dach der Gruppe. Der Verband ist zu
100 Prozent an der KSV1870 Holding AG beteiligt. Die beiden Tochtergesellschaften, KSV1870 Information GmbH und KSV1870 Forderungsmanagement GmbH, stehen im Eigentum (100 %) der Holding.

 

Zahlen & Fakten

  • 25.000 Mitglieder
  • 17.200 Online-Kunden
  • Zentrale in Wien, 6 Standorte in den Bundesländern
  • 365 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 44,8 Millionen Euro Betriebsleistung

Kreditschutzverband von 1870

Österreichs führender Gläubigerschutzverband 

Der Verband ist der Anker der Gesamtorganisation und agiert wirtschaftlich wie politisch unabhängig. Als schlagkräftige Vertretung für Wirtschaftstreibende vertritt er die Interessen von mehr als 25.000 freiwilligen Mitgliedern. Im Rahmen der Bevorrechtung werden beste Quoten für Gläubiger in Insolvenzverfahren verhandelt.
 

Zahlen & Fakten

  • 3.000 Unternehmensinsolvenzen p. a.
  • 10.000 Privatinsolvenzen p. a.
  • Ca. 150.000 Gläubigerforderungen in ständiger Betreuung

Präsidium

Präsident
Mag. Dr. Roland Wernik, MBA
Geschäftsführer, Salzburg Wohnbau GmbH

 

 

 

 

Vizepräsident
Mag. Dr. Reinhold Süßenbacher
Aufsichtsrat, Umdasch AG

Vizepräsident
Dr. Josef Mayböck
Geschäftsführer, VACE Engineering Beteiligungs GmbH

 

Vorstandsmitglieder

  • Wolfgang Bell
    Prokurist, Miele GmbH
  • Mag. Dietmar Geigl
    Mitglied des Vorstands, Wilfried Heinzel AG
  • KR Dkfm. Elisabeth Gürtler Mauthner
    Geschäftsführerin, Hotel Sacher Eduard Sacher GmbH
  • Dr. Valerie Hackl
    Geschäftsführerin, Austro Control GmbH
  • Mag. Christian Harder
    Vorstand, STRABAG SE

  • Mag. Dr. Harald Hauke
    Geschäftsführer, AUSTRIA GLAS RECYCLING GmbH

  • MMag. Dr. Sophie Karmasin
    Geschäftsführerin, KARMASIN RESEARCH & IDENTITY GmbH
  • KR Manfred List
    Geschäftsführer, FM Holding GmbH
  • Mag. Peter Modelhart
    Verbandsvorstand
  • Mag. Rudolf Payer
    Geschäftsführer, Simacek Facility Management Group GmbH
  • KR Dr. Jörg Schneider
    Geschäftsführer, Schneider Betriebsverwaltung GmbH
  • Ing. Mag. Wolfgang Wahlmüller
    Mitglied des Vorstands, "Österreichisches Siedlungswerk" Gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft
  • Mag. Sonja Wallner
    Vorstand, A1 Telekom Austria AG
Ricardo-José Vybiral & Hannes Frech
  • Mag. Ricardo-José Vybiral, MBA
    Chief Executive Officer
  • Mag. Hannes Frech
    Chief Financial Officer

Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H.
(Funktionsdauer 1 Jahr)

Mag. Dr. Harald HAUKE
Mag. Rudolf PAYER
(Funktionsdauer: 3 Jahre)

KSV1870 Holding AG

Zentrales Steuerungselement

Sie übernimmt das Beteiligungsmanagement und steuert alle organisatorischen Einheiten. Mit ihren Services unterstützt die Holding den Verein und die Tochtergesellschaften. Für die tägliche Arbeit stellt sie den Unternehmen die notwendigen Services zur Verfügung, damit diese auf ihre Kunden fokussieren können. 

Vorstand

  • Mag. Ricardo-José Vybiral, MBA
    Chief Executive Officer
  • Mag. Hannes Frech
    Chief Financial Officer

KSV1870 Forderungsmanagement GmbH

Offene Forderungen im 360-Grad-Blick
Der Name KSV1870 hat Gewicht. Von der Rechnung bis zur Mahnung - offene Forderungen werden konsequent betrieben. Das KSV1870 Team findet die beste Vorgehensweise zur Reduzierung von Außenständen, um Liquidität und Werte der Kunden zu stärken.

Geschäftsführung

  • Walter Koch

 

Zahlen & Fakten (2018)

  • 157.000 übergebene Inkassofälle
  • 155 Millionen Euro Gesamtvolumen
     

KSV1870 Information GmbH

Vorsprung durch Bonitätsinformationen
Der KSV1870 führt die bedeutendste Wirtschaftsdatenbank Österreichs mit 640.000 Unternehmen und 7,5 Millionen Personendaten. Mit Bonitätsauskünften behalten unsere Kunden die Ausfallrisiken ihrer Geschäftspartner (Unternehmen und Konsumenten) im Griff. Mit innovativen Services wie Analytics werden Türen zu neuen Kundengruppen geöffnet.

 

Geschäftsführung

  • Gerhard Wagner

 

Zahlen & Fakten (2018)

  • 5,6 Millionen erteilte Bonitätsauskünfte (Business & Consumer)
  • 84 % des Info-Umsatzes über E-Business-Lösungen