Insolvenz: "Das Hobisch" Gastronomie Betriebs GmbH & Co KG

Letztes Update: 08.02.2024 |

Basisdaten

  • 7894237
  • 192059
  • "Das Hobisch" Gastronomie Betriebs GmbH & Co KG
  • Schuldner
  • LG-Klagenfurt
  • 41S13/24w
  • 02.04.2024; 09:00; VHS 225/II.Stock
  • 1. Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Mag. Konrad Burger Scheidlin Rechtsanwalt
  • 100% Restaurants und Gaststätten
  • Betrieben wird das Landgasthaus Hobisch (Gastgewerbe in der Betriebsart "Gasthof" seit 02.06.2020 für den Standort 9061 Klagenfurt am Wörthersee, Tultschnig 1; Gastgewerbe in der Betriebsart "Gasthof" seit 14.06.2021 für den Standort 9061 Klagenfurt/Wörthersee, Tultschnigstraße 52).
  • 2019
  • FN 522892 i
  • 24799033
  • 31.12.2022

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Unter der Adresse Tultschnig 1 in 9061 Klagenfurt-Wölfnitz wurde „Das Hobisch“ Landhotel und Restaurant sowie per Adresse Tultschnigstraße 52, in 9061 Klagenfurt-Wölfnitz das „Der Stopper“ Wirtshaus mit Tradition betrieben.

Wie dem KSV1870 bekannt ist, wurde der Betrieb „Der Stopper“ bereits im Herbst 2023 geschlossen. Der Betrieb „Das Hobisch“ wurde im Dezember 2023 vorübergehend geschlossen und sollte im Frühjahr 2024 wieder aufgenommen werden. Zwischenzeitig steht jedoch fest, dass der Betrieb auch im Jahr 2024 nicht mehr fortgesetzt wird.

Betroffene Gläubiger:  44 

Passiva:  rd. EUR 380.000,00

Aktiva: sind im Laufe des Verfahrens genau zu eruieren

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  „Das im Jahr 2019 gegründete Unternehmen hat die kurz auf die Errichtung folgende Pandemie hart getroffen. Die nach Pandemie gesetzten Werbemaßnahmen und Auszeichnungen haben leider nicht ausgereicht, um einen florierenden Betrieb ins Laufen zu bekommen. Von dritter Seite wurden hohe Beträge zur Verfügung gestellt, um laufende Verbindlichkeiten abdecken zu können. Da die Gewinnzone nicht erreicht werden konnte, wurden die Zahlungen eingestellt und konnten sodann die laufenden Verbindlichkeiten nicht mehr bezahlt werden.“

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. 

Wie dem KSV1870 bekannt ist, wurde der Schuldnerin die Finanzierung eines 20%igen Sanierungsplan, zahlbar binnen 2 Jahren, von dritter Seite zugesagt.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Auftragsdaten erfassen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen