Insolvenz: Energetica Industries GmbH

Letztes Update: 14.02.2024 |

Basisdaten

  • 1387343
  • Konkursverfahren
  • 190928A
  • Energetica Industries GmbH
  • Schuldner
  • LG-Klagenfurt
  • 41S86/23d
  • 30.01.2024; 09:30; VHS 225/II.Stock
  • 1. Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Ferdinand Lanker
  • 40% Herstellung von elektronischen Bauelementen
    40% Herstellung von sonstigen elektrischen Ausrüstungen und Geräten a.n.g.
    10% Handelsvermittlung von Waren ohne ausgeprägten Schwerpunkt
    10% Versand- und Internet-Einzelhandel
  • Betrieben wird die Herstellung von intelligenten High-End-Photovoltaiklösungen (Photovoltaikmodule und PVSystemkomponenten).
  • 2004
  • FN 257009 f
  • ATU61316766
  • 6747671
  • 31.12.2022

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: 
Herstellung von intelligenten High-End-Photovoltaiklösungen (Photovoltaikmodule und PV-Systemkomponenten) 

Betroffene Dienstnehmer: 
94

Betroffene Gläubiger: 
120

Passiva: 
19 Millionen Euro

Aktiva:
Ein Aktivstatus liegt dem KSV1870 derzeit noch nicht vor.

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
„Über die Energetica Industries GmbH wurde am 22.11.2021 ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Das Verfahren wurde am 11.5.2022 nach Abschluss eines Sanierungsplans (20% in 2 Raten bis 12.4.2023) aufgehoben. Der Sanierungsplan wurde erfüllt. Jedoch ist eine Sanierung auf Dauer nicht gelungen.“

Wie dem KSV1870 bekannt ist, hat die Gesellschaft ihr Unternehmen bis heute fortgeführt. Es gibt bereits starkes Interesse verschiedener Investoren und Industrieunternehmen für den Erwerb des Unternehmens angesichts des erstklassigen Industriestandortes mit seinen modernen Produktionshallen und der ausgezeichneten Produkte und Patente mit ihrer Eignung speziell für Schlechtwetter und ihrer hohen Leistungsfähigkeit.

 

 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Auftragsdaten erfassen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen