Insolvenz: Kollarits Josef GmbH

Letztes Update: 15.06.2021 |

Basisdaten

  • 100% Bauschlosserei
  • Betrieben wird eine Schlosserei, vorwiegend Errichtung von Tor- und Zaunsystemen.
  • 2009
  • FN 329956 f
  • ATU65051249
  • 9358331
  • 31.12.2018

Presseinformation

Unternehmensgegenstand: Herstellung und Handel mit Aluminium- und Edelstahlprodukten. Das Produktangebot umfasst im Wesentlichen Zäune, Einfahrtstore, Carports, Überdachungen sowie Aluminium- und Edelstahl-Konstruktionen (zB Geländer für Balkone, Terrassen und Stiegen).

Dienstnehmer: 28

Betroffene Gläubiger: 89

Insolvenzursachen (Schuldnerangaben): Beginnend mit 2019 kam es zu Auffassungsunterschieden und in weiterer Folge zu einem Vertrauensverlust zwischen den Gesellschaftern der Antragstellerin. Im November 2020 kam es im Zuge der Gründung eines Konkurrenzunternehmens durch der Gesellschaft nahestehende Personen (trotz bestehenden Wettbewerbsverbots) zu einem Abgang von rund 20 Mitarbeitern der Antragstellerin. Ende 2020 wurde ein Sanierungsteam eingesetzt, in welchem es jedoch zu Unstimmigkeiten kam. Nachdem die Bankkredite nicht bedient wurden, kam es zur Fälligstellung der Finanzierungslinien durch die Hausbank.

Aktiva (Schuldnerangaben zu Liquidationswerten) EUR 1,7 Mio.

Passiva (Schuldnerangaben zu Liquidationswerten) 8,9 Mio.

Angebotener Sanierungsplan: 20 % innerhalb von drei Jahren nach Annahme des Sanierungsplans. Wegen der aktuell geltenden Corona-Sonderbestimmungen kann das Unternehmen einen dreijährigen Erfüllungszeitraum (gegenüber den sonst geltenden zwei Jahren) in Anspruch nehmen. Hierbei handelt es sich vorerst lediglich um das erste Anbot. Der KSV1870 wird prüfen, ob die angebotene Quote angemessen und erfüllbar ist.

Das Unternehmen will den Betrieb auch während des Insolvenzverfahrens fortführen und dem noch zu bestellenden Masseverwalter ein bereits entwickeltes Fortführungs- und Finanzierungskonzept vorlegen.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen