Insolvenz: SZL Hotels GmbH

Letztes Update: 05.11.2020 |

Basisdaten

  • 50% Hotels
    50% Restaurants und Gaststätten
  • zuletzt: Geschäftszweig laut Firmenbuch: Gastgewerbe und Hotellerie
  • 2017
  • FN 479309 t
  • 20799993
  • 31.12.2018

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Gastgewerbe und Hotellerie
Betriebsstätte: Aparthotel Versettla, Bergerstraße 112a, 6793 Gaschurn

Geschäftsführer: Pavel Juhasz
Gesellschafter: Pavel Juhasz

Passiva: EUR  30.000,--

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Die SZL Hotels GmbH betreibt seit 1.5.2019 das Aparthotel Versettla in Gaschurn. Aufgrund der Sperrung im Winter und der geringen Nachfrage in der Sommersaison verlor das Unternehmen rund EUR 50.000 Umsatz. Das Unternehmen hat auch eine Sanierung in Betracht gezogen, angesichts der Marktbedingungen würde es jedoch keine ausreichenden Einnahmen erzielen, um den weiteren Betrieb fortzusetzen und die Sanierungskosten zu decken.

Weitere verfahrensrelevante Daten: 
Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung wird vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein. 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen