DSGVO-Assistent

Ab 25.5.2018 ist jedes österreichische Unternehmen verpflichtet, gemäß  Art. 30 Absatz 1 der EU-Verordnung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum freien Datenverkehr (Datenschutzgrundverordnung / DSGVO) ein Verzeichnis zu führen. In diesem müssen alle Verarbeitungen erfasst werden. Starten Sie jetzt mit Ihrer Vorbereitung zur DSGVO!
 
Da die verpflichtende Dokumentation mit beachtlichem Aufwand verbunden ist – und gleichzeitig bei Verstößen hohe Strafzahlungen angedroht werden bietet der KSV1870 seinen Mitgliedern und Kunden mit dem rechtzeitig vor Inkrafttreten der Verordnung rasche Hilfestellung. Der DSGVO-Assistent unterstützt Sie:

  • bei der Dokumentation Ihrer Verarbeitungsprozesse.
  • beim erstellen  eines Verarbeitungsverzeichnis für Auftragsverarbeiter
  • Zudem scannt er Ihre Webseiten auf offensichtliche personenbezogene Daten.
  • Nach Abschluss der Dokumentation erhalten Sie ein Verarbeitungsverzeichnis.
  • Der Assistent hilft dabei, Ihre Dokumentation langfristig aktuell zu halten und den jeweils gültigen Vorschriften entsprechend zu führen.
  • Aktualisierungen seitens der DSGVO werden laufend berücksichtigt.
  • Im Falle einer DSGVO-Prüfung der Datenschutzbehörde steht Ihnen dieses im geforderten Format zum Export zur Verfügung.

Die Dokumentationsplattform für Ihre Datenverarbeitungsprozesse

Der KSV1870 unterstützt Sie mit dem DSGVO-Assistenten bei der Führung der Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeiten gemäß Art. 30 Absatz 1 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzgrundverordnung / DSGVO). 

Starten Sie jetzt mit Ihrer Vorbereitung zur DSGVO

So funktioniert es:

 

  1. Wenn Sie bereits Zugang zu My KSV haben, müssen Sie sich nur noch einloggen. Haben Sie noch keinen Zugang, füllen Sie das Bestellformular aus.
  2. Unter dem Menüpunkt „Auskünfte“ finden Sie den Navigationspunkt „DSGVO-Assistent“
  3. Hier bestellen Sie das Tool. Sie werden weitergeleitet und es stehen Ihnen sofort allen Funktionen zur Verfügung.
  4. Der Assistent leitet Sie durch die Dokumentation Ihrer Datenverarbeitungsprozesse.
  5. Zusätzlich prüft der Assistent Ihre Webseiten auf offensichtlich personenbezogene Datenverarbeitung.
  6. Nach Abschluss der Dokumentation erhalten Sie ein Verarbeitungsverzeichnis, das Sie jederzeit im geforderten Format exportieren können.
  7. Damit sind Sie im Fall einer Prüfung vorbereitet.

Set-up: EUR 99,00 einmalig
Darin ist die  Freischaltung Ihres DSGVO-Assistenten und die Initialbefüllung enthalten.

Laufend: EUR 9,90 pro Monat
Damit haben Sie stets Zugriff auf die Dokumentationsplattform, können Änderungen einpflegen und Ihre Datenverarbeitungsprozesse gegenüber der Datenschutzbehörde dokumentieren.
Alle Preise exkl. 20 % USt. Das Service läuft für einen Zeitraum von 12 Monaten. Danach jederzeit kündbar. Die Verrechnung erfolgt monatlich im Nachhinein.