Insolvenz Hero

Kein Kopfzerbrechen bei Insolvenzen.

Wir stehen an Ihrer Seite.

Unsere Mitarbeiter sind bei jeder Verhandlung vor Ort bei Gericht und verhandeln die Quote im Sinne der Gläubiger. Durch den direkten Kontakt zum Masseverwalter können wir Ihre Ansprüche wirkungsvoll durchsetzen. Wir lassen nicht locker, bevor wir die beste Lösung erreicht haben.

Kunde insolvent?

Wir informieren Sie rasch und zuverlässig.

Ansprüche durchsetzen.

Dank Erfahrung und Wissen holen wir das Beste für Sie heraus.

vorteile
Seit 1870

Insolvenzvertretung ist unsere „älteste“ Dienstleistung.

Wir wissen, was wir tun - seit über 150 Jahren. Durch die Erfahrung unserer rund 70 Insolvenz-Experten beeinflussen wir das Ergebnis eines Insolvenzverfahrens von Anfang an maßgeblich.

Wer uns beauftragt, stärkt die Position der Lieferantengläubiger im einzelnen Verfahren und das Lobbying für die Rechte unbesicherter Gläubiger in unserer Rechtsordnung.

Aus gutem Grund vertrauen uns rund 100.000 Gläubiger bei 13.000 Verfahren.

  • Immer bei Gericht vor Ort
  • Bestens vernetzt
  • Rasche Insolvenzinformation
  • Elektronischer Insolvenzakt
Vorteile

Ein Verfahren dauert durchschnittlich 3 Jahre und wirft viele Fragen auf.

Profitieren Sie vom KSV1870 Smartbonus für Unternehmensinsolvenzen:
Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Insolvenz übergeben

Wir übernehmen für Sie:

  • Anmeldung Ihrer Ansprüche bei Gericht (Schriftsatz wie eine Mahnklage)
  • Geltendmachung von Aussonderungsrechten (Eigentumsvorbehalt) und
  • Absonderungsrechten (Pfandrechte) sowie von weiteren Sonderrechten
  • Wahrnehmung aller wichtigen Gerichtstermine
  • Empfehlung zur Wertberichtigung von Forderungen
  • Verhandlung mit dem Insolvenzverwalter, dem Schuldner und dessen Vertreter
  • Prüfung von Angemessenheit und Erfüllbarkeit von Zahlungsvorschlägen
  • Begleitende Kontrolle der Verfahren
  • Aktive Mitarbeit in den Gläubigerausschüssen
  • Berichte über den Verfahrensstand
  • Verwaltung von Zahlungsterminen und Quoteneinzug
konditionen
Preise

Konditionen bei Insolvenzvertretung

Unternehmensinsolvenzen

Die Vertretungskosten sind abhängig von der Höhe der offenen Forderung.

Forderung bis EUR 3.000,-
Keine Vertretungskosten mit dem Smartbonus.

Es gelten die Preise für Unternehmensinsolvenzvertretung.

Der KSV1870 SmartBonus bezieht sich auf Unternehmensinsolvenzen in Österreich und gilt nur für Forderungen aus Lieferung und Leistung, nicht aber für Gelddarlehen aller Art (Anleihen, Crowdfunding etc).

Pro Verfahren kann er nur einmal in Anspruch genommen werden. Für die Berechnung der Forderungshöhe werden Einzelforderungen gegen einen Schuldner zusammengerechnet. Die Gerichtsgebühren werden in Rechnung gestellt.

Es gelten die Preise für Unternehmensinsolvenzvertretung.

Privatinsolvenzen

Forderung bis EUR 1.000,-
Keine Vertretungskosten mit dem Smartbonus.

Es gelten die Preise für Privatinsolvenzvertretung.

Insolvenz Hero

Jetzt online zur Vertretung

Profitieren Sie von einem in Österreich einzigartigen Service.

Insolvenzvertretung
mitgliedschaft
Exklusiv

Vorteile für Mitglieder

services
Services

Rund um Insolvenz

Generalvollmacht

Die Generalvollmacht ermöglicht es uns, in Insolvenzverfahren unbürokratisch für Sie tätig zu sein.

  • Verringerter Verwaltungsaufwand für Sie - ein einfacher Forderungsnachweis zur Anmeldung genügt .
  • Einhalten der Anmeldefrist -  keine Einzelvollmacht für jedes Insolvenzverfahren.
  • Fristversäumnisse und zusätzliche Gebühren werden so verhindert.
  • Wir handeln nur nach Rücksprache mit Ihnen!

Generalvollmacht unterzeichnen und an den KSV1870 senden.

Jetzt downloaden

Jetzt online zur Vertretung

Profitieren Sie von einem in Österreich einzigartigen Service.

Insolvenzvertretung
faq
FAQ

Fragen zur Insovlenz

Alle aktuellen Unternehmensinsolvenzen finden Sie frei zugängich auf unserer Website.  

Mitglieder sind besser informiert: Sie erhalten wöchentlich eine Liste der Unternehmens- und Privatinsolvenzen per E-Mail. Dort sind auch bevorstehende Konkurse angeführt.
Hier finden Sie eine Übersicht aller Insolvenzinformationen sowie der Kosten. 

Im Falle einer Kundeninsolvenz gilt es, die für den Gläubiger günstigsten Konditionen zu verhandeln, sodass der Schaden so gering wie möglich ausfällt. Um dieses Ziel zu erreichen, übernehmen wir für Sie im Rahmen der Vertretung:

  • Anmeldung Ihrer Ansprüche bei Gericht
  • Geltendmachung von Aussonderungsrechten (Eigentumsvorbehalt), Absonderungsrechten (Pfandrechte) sowie von weiteren Sonderrechten
  • Wahrnehmung aller wichtigen Gerichtstermine und Verhandlungen
  • Empfehlung zur Wertberichtigung von Forderungen
  • Überprüfung der Angemessenheit und Erfüllbarkeit von Zahlungsvorschlägen
  • Berichte über den Verfahrensstand
  • Verwaltung von Zahlungsterminen, Quoteneinzug und Verteilung
     

Der einfachste Weg zur Beauftragung ist online über unsere Website. Dort finden Sie alle aktuellen Insolvenzen.

Suchen Sie das Verfahren und klicken Sie auf "Insolvenzvertretung anmelden". Sie werden in wenigen Schritten durch den Auftragsprozess geführt.
 

Die Vertretungskosten sind abhängig von der Höhe der offenen Forderung und unabhängig vom wirtschaftlichen Ergebnis des Insolvenzverfahrens. Sie werden zu Anfang des Verfahrens entsprechend der Forderungshöhe in Rechnung gestellt. Eine genaue Aufstellung finden Sie unter: Insolvenzvertretung Preise

Dieses Service wird von unserem Inkasso Interational Team übernommen. Für Details zu Ihrem Fall kontaktieren Sie uns unter fm.teamwelt@ksv.at.

downloads