Insolvenz: Pollo GmbH, 6410 Telfs

Am 02.10.2018 wurde über das Vermögen der
 
Pollo GmbH
Hans-Liebherr-Straße 23
6410 Telfs

  
ein Konkursverfahren beim Landesgericht Innsbruck eröffnet.

  • Gegenstand des Unternehmens: Bodenlegergewerbe 
  • Geschäftsführer: Mag. Michael Perle 
  • Gesellschafter: Mag. Michael Perle 
  • Betroffene Dienstnehmer: rd. 11 Personen 
  • Betroffene Gläubiger: rd. 60 Gläubiger 
  • Passiva: rd. EUR 480.000,-- (lt. Schuldnerseite) 

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 12.11.2018 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.innsbruck@ksv.at
 
KSV1870 SmartBonus: Für Insolvenzforderungen bis EUR 5.000,- stellt der KSV1870 keine Vertretungskosten in Rechnung. Es gelten die Aktionsbedingungen unter www.ksv.at/smartbonus
 

Insolvenzursache:
Laut Schuldnerseite sei diese Insolvenz auf die schlechter werdenden Marktverhältnisse (unter anderem keine auszubildenden Lehrlinge, Facharbeitermangel) zurückzuführen. Ob dies die einzigen Gründe für diese Insolvenz sind, wird vom Insolvenzverwalter noch geprüft werden. Trotz Restrukturierungsmaßnamen konnte keine Verbesserung der wirtschaftlichen Schieflage laut Schuldnerseite herbeigeführt werden. Eine Sanierung wird nicht angestrebt.

Zum Masseverwalter wurde Herr RA Dr. Wolfgang Offer, 6020 Innsbruck, Museumstraße 16, bestellt. Die erste Prüfungs- und Berichtstagsatzung wurde mit 26.11.2018 festgelegt.
 
Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.
 
Innsbruck, 2018-10-02
 
Rückfragen:
 
Gabriel Thaler
Insolvenzabteilung
Kreditschutzverband von 1870
6010 Innsbruck, Templstrasse 30
Telefon 0501870-3013; Fax: 050187099-8936
e-Mail: thaler.gabriel@ksv.at