Insolvenz: Manfred Barta

Letztes Update: 05.08.2022 |

Basisdaten

  • 1617198
  • Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung
  • 183626
  • Schuldner
  • LG-Feldkirch
  • 13S19/22g
  • 06.10.2022; 09:00; Videokonferenz
  • 1. Gläubigerversammlung, Berichtstagsatzung, Prüfungstagsatzung und Sanierungsplantagsatzung
  • Mag. Andreas Joel Droop Rechtsanwalt
  • 50% Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie
    50% Einzelhandel mit Datenverarbeitungsgeräten, peripheren Geräten und Software
  • Handelsgewerbe und Handelsagenten Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik
  • 2003
  • ATU61180411

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: "Wälder Computer Service"
Betroffene Dienstnehmer: keine
Betroffene Gläubiger: rd. 10
Passiva: rd. EUR 167.000,--

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Ausschlaggebend war der Ausbruch der Coronapandemie. Einen Großteil der Einnahmen erwirtschaftete der Schuldner mit der Durchführung von Computerschulungen, die abgesagt werden mussten.

Der vom Schuldner eingebrachte Sanierungsplanvorschlag lautet: 20 %, zahlbar binnen 2 Jahren ab Annahme des Sanierungsplans. Die Finanzierung soll durch die Fortführung des Unternehmens erwirtschaftet werden.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren