Insolvenz: Richard Hofer Gesellschaft m.b.H.

Letztes Update: 26.09.2022 |

Basisdaten

  • 82665
  • Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung
  • 183993A
  • Schuldner
  • LG-Eisenstadt
  • 26S72/22y
  • 26.09.2022; 10:00; Saal 5
  • Erste Gläubigerversammlung
  • 24.10.2022; 10:00; Saal 5
  • Allgemeine Prüfungstagsatzung
  • 21.11.2022; 10:00; Saal 5
  • Sanierungsplantagsatzung und nachträgliche Prüfungstagsatzung
  • Mag. Dr. Dieter Stibi LL.M. Rechtsanwalt
  • 100% Gas-, Wasser-, Heizungs- sowie Lüftungs- und Klimainstallation
  • Betrieben werden Gas-, Sanitär-, Heizungstechnik- und Lüftungstechnikinstallationen.
  • 1967
  • FN 118662 d
  • ATU21348806
  • 814083
  • 30.04.2021

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: Planung, Aufstellung und Installationen von Gas-, Wasser-, Heizungs- und Lüftungsanlagen

Betroffene Dienstnehmer: 41 (davon 9 Angestellte und 32 Arbeiter)

Gläubigeranzahl: ca. 318

Passiva: EUR 3,7 Mio. (zu Zerschlagungswerten)

Sanierungsplan: Das Unternehmen soll während des Sanierungsverfahrens fortgeführt werden. Den Gläubigern werden 30% binnen 2 Jahren geboten.

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):
Laut den dem KSV1870 vorliegenden Informationen sind die Insolvenzursachen im Wesentlichen auf Umsatzrückgänge im Zusammenhang mit den COVID-bedingten Schließungen in der Hotellerie und des Gesundheitswesens zurückzuführen. Da das Unternehmen viele Kunden im Bereich der Hotellerie und des Gesundheitswesens hat, war es von den COVID-bedingten Schließung stark betroffen.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen