Insolvenz: Innform Technology GmbH

Letztes Update: 07.01.2022 |

Basisdaten

  • 100% Herstellung von sonstigen Werkzeugen
  • Das Unternehmen ist im Bereich Formenbau und Herstellung und Fertigung von Werkzeugen und Sondermaschinenbau tätig.
  • 2015
  • FN 435092 t
  • ATU69617578
  • 18504353
  • 31.12.2019

Presseinformation

Innform Technology GmbH im Konkurs – Passiva von rund 1,82 Millionen EURO

Am 05.01.2022 wurde über das Vermögen der

Innform Technology GmbH, 4974 Reichersberg, Kammer 29b

ein Konkursverfahren am Landesgericht Ried im Innkreis eröffnet.

Gegenstand des Unternehmens:
Formenbau und Herstellung sowie Fertigung von Werkzeugen und Sondermaschinen

Gesellschafter:
Franz Angleitner GmbH
Thomas Zahrer

Geschäftsführer:
Thomas Zahrer

Betroffene Dienstnehmer:
4

Betroffene Gläubiger:
circa 60

Passiva:
rund 1,82 Millionen EURO

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 02.03.2022 über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: insolvenz.linz@ksv.at

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 

Laut dem KSV1870 vorliegenden Antrag auf Insolvenzeröffnung sei die Insolvenzursache in letztlich nicht mehr finanzierbaren Rückzahlungen für fremdfinanzierte Maschinen gelegen.
Laut Antrag auf Insolvenzeröffnung verfüge man über in Ausführung befindliche Aufträge im Volumen von rund 165.000,00 Euro.

Weitere verfahrensrelevante Daten:

Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Johann Kahrer, Rechtsanwalt in 4910 Ried im Innkreis bestellt.
Die erste Gläubigerversammlung und Allgemeine Prüfungstagsatzung wurde mit 16.03.2022 festgelegt.
„Der vom Gericht bestellte Insolvenzverwalter wird nunmehr unverzüglich die wirtschaftliche Lage des Unternehmens analysieren und prüfen, ob eine Fortführung des Unternehmens ohne weitere Schädigung der Gläubiger möglich ist“, so Harald Neumüller vom KSV1870.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden.

Linz, 05.01.2022

Rückfragen:
Mag. Harald Neumüller
KSV1870 Insolvenz Linz

Telefon: 050 1870-4016,  E-Mail: insolvenz.linz@ksv.at

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren