Insolvenz: mehrdafon GmbH

Letztes Update: 06.02.2024 |

Basisdaten

  • 1670987
  • Konkursverfahren
  • 190822
  • mehrdafon GmbH Firmenbuchnummer 327234b
  • Schuldner
  • LG-Salzburg
  • 71S150/23s
  • 21.02.2024; 09:15; Saal 304
  • 1. Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Christian Schubeck Rechtsanwalt
  • 30% Reparatur von Telekommunikationsgeräten
    30% Ingenieurbüros
    20% Betrieb von Datenverarbeitungseinrichtungen für Dritte
    20% Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie
  • Betrieben wird die Entwicklung und die Servicierung von Telefon- und Kommunikationsanlagen. Angeschlossen sind die EDV-Systembetreuung und die Bereitstellung von mobilen Breitbandinternet-Zugänge für Fahrzeuge. Man hat die Tätigkeit vom Einzelunternehmen Daniel Pfeifenbgerger übernommen (jedoch ohne Rechtsnachfolge).
  • 2009
  • FN 327234 b
  • ATU64959502
  • 9266585
  • 31.12.2021

Presseinformation

  • Gegenstand des Unternehmens: Geschäftszweig der Schuldnerin: Erbringung von Dienstleistungen in der EDV und Informationstechnik. Ab dem Jahr 2013 wurde die Gesellschaft für den gemeinnützigen Verein Bienenlieb gem. V. operativ tätig. Zweck des Vereins ist die Stärkung der öffentlichen Wahrnehmung der Bienenhaltung und der Vermittlung der grundlegenden Notwendigkeit von für Bienen intakten Lebensräumen, die Förderung der Bienenhaltung an öffentlichen bzw. gut wahrnehmbaren Orten, die Förderung von Bienenprojekten mit Kindern und Jugendlichen und die Förderung der Aus- und Weiterbildung von Imkern.

    2018 wurde ein Betriebsgebäude am Standort in 5020 Salzburg, Membergerstraße 1 angemietet und mit erheblichem finanziellem Aufwand umgebaut und adaptiert, um neben der Tätigkeit als IT- und WEB-Agentur Veranstaltungen/Schulungen zum Thema Bienen durchzuführen, sowie Produkte zu verarbeiten und produzieren. Ein Teil der Tätigkeit ist ein Imkereibetreib mit knapp 200 Bienenvölkern. Ein Verkaufsgeschäftslokal befindet sich in 5020 Salzburg, Dreifaltigkeitsgasse 9.

  • Geschäftsführer/Gesellschafter: Daniel Pfeiffenberger
  • Betroffene Gläubiger: rd. 46
  • Betroffene Dienstnehmer:   6
  • Passiva:  rd. EUR 750.000,--
  • Aktiva: rd. EUR 120.000,--

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 07.02.2024 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Mail: ins.salzburg@ksv.at


Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
Wie der KSV1870 erfahren hat, sind die Insolvenzursachen primär auf erhebliche Verluste von rd. EUR 300.000,-- ab 2020 durch coronabedingte Einschränkungen, stark gesunkene Umsätze sowie erheblich gestiegene Kosten zurück zu führen. 

Der Versuch einer Anpassung des Geschäftsmodells und einer Sanierung scheiterte, so dass eine Insolvenzantragstellung nicht mehr zu vermeiden war. 

Zum Masseverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Christian Schubeck in 5020 Salzburg bestellt. Die Berichts- und Prüfungstagsatzung wurde mit 21.02.2023, 9,15 Uhr am LG Salzburg festgelegt.

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. 

Salzburg, 01.12.2023

Rückfragen: 

Mag. Aliki Bellou

Standort- und Insolvenzleiterin

Elisabeth Eppich

Insolvenzreferentin

Kreditschutzverband von 1870

5020 Salzburg, Hellbrunnerstraße 15/1

Telefon: 050 1870-5010/5023, E-Mail: eppich.elisabeth@ksv.at 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 3.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Auftragsdaten erfassen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 3.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen